250
Passwort vergessen

Nach Schließung wegen Hygienemängeln

Eifelhöhen-Klinik Marmagen stellt Insolvenzantrag

  • News des Tages

Die Eifelhöhen-Klinik Marmagen wird langfristig den Betrieb einstellen. Trotz "hinreichender" Liquidität hat die Gesellschaft einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, teilte die Eifelhöhen-Klinik AG gestern mit. Es gebe keine positive "Fortführungsprognose", heißt es in einer Pressemitteilung. Ende Oktober hatte die Eifelgemeinde Nettersheim angeordnet, die Rehaklinik vorläufig zu schließen. Grund hierfür waren Hygienemängel. Die übrigen Klinikstandorte der Eifelhöhen-Klinik AG seien von dem Insolvenzantrag grundsätzlich nicht betroffen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich