250
Passwort vergessen

Finanzspritze vom Bund

Berliner Herzzentrum erhält 100 Millionen Euro

  • News des Tages

Die Finanzierung für das geplante Universitäre Herzzentrum Berlin (UHZB) steht: Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat einen Zuschuss in Höhe von 100 Millionen Euro beschlossen, teilte die Berliner Senatskanzlei für Wissenschaft mit. Damit sei nun der Weg frei für das UHZB, so die Senatskanzlei.

In Berlin-Wedding soll ab 2021 das modernste Herzzentrum Europas entstehen. Hier sollen die Bereiche der Herzmedizin der Charité und des Deutschen Herzzentrums Berlin zusammenkommen. 380 Betten zur Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen sind geplant.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich