250
Passwort vergessen

Personalie

Führungswechsel bei Segeberger Kliniken

  • News des Tages

Marco Martin hat die Nachfolge von Axel Post in der Geschäftsführung der Segeberger Kliniken (SKG) angetreten. Der 46-Jährige wird die Klinikgruppe gemeinsam mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Marlies Borchert und Oliver-Wielgosch Borchert leiten. Martin war bis 2014 als Anwalt in einer Kanzlei für Wirtschaftsrecht tätig. Seit 2015 hat er die Helios Akutkliniken Nienburg und Stolzenau geführt. Die SKG ist nach eigenen Angaben das größte private Klinikunternehmen in Schleswig-Holstein und beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter. Zu den Segeberger Kliniken gehören Akut- und Reha-Einrichtungen mit mehr als 1.000 Betten.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich