250
Passwort vergessen

Personalie

Grebe verlässt Vivantes

  • News des Tages

Die Vivantes-Vorstandsvorsitzende Andrea Grebe verlässt den kommunalen Klinikkonzern. Die Entscheidung Grebes, ihren Vertrag nicht zu verlängern, ist nach Angaben des Tagesspiegels seit Tagen im Senat bekannt und wurde am Donnerstag in einer internen Sitzung verkündet. Grebe ist seit 2013 in ihrer Position tätig und wird der Berichterstattung zufolge spätestens zum Juni 2020 das Unternehmen verlassen.

Die Gründe für Grebes Ausscheiden sind nicht bekannt, ob ein etwaiger Dissens mit dem amtierenden Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) ausschlaggebend war, wurde von der Vivantes-Sprecherin nicht kommentiert, heißt es weiter. Immer wieder habe der Vivantes-Vorstand mit dem Senat um Gelder und Ausrichtung gestritten, unter der rot-roten Koalition wurde das Unternehmen zu einem Sparkurs verpflichtet. 

Wie der Tagesspiegel weiter berichtet, verlässt auch Personalchefin Corinna Jendges den Konzern. Finanzvorstand Eibo Krahmer soll demnach bleiben.

 

 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich