250
Passwort vergessen

Statistik

Mehr Ärzte in Baden-Württembergs Kliniken

  • News des Tages

In den Krankenhäusern in Baden-Württemberg haben noch nie so viele Ärzte gearbeitet wie heute. Das berichtet die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG).

Demnach habe jedes Krankenhaus in den vergangenen zehn Jahren durchschnittlich 30 zusätzliche Ärzte eingestellt. "Das bringt Entlastung: Je Arzt müssen gut zehn Prozent weniger Patienten behandelt werden", sagt Matthias Einwag, Hauptgeschäftsführer der BWKG, in einer Pressemeldung und beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamts. "Rechnerisch musste sich ein Arzt im Jahr 2007 um knapp 123 Patienten kümmern. Im Jahr 2017 waren es nur noch knapp 110 Patienten pro Arzt", heißt es weiter.

Gleichzeitig steigt auch die Quote der Teilzeitarbeitenden, inzwischen auf über 28 Prozent. Die Kliniken würden zudem gerne mehr Ärzte und Pflegepersonal einstellen. Weiterhin kritisiert Einwag die Bürokratiebelastung der Kliniken, die dringend zur "kurzfristigen Entlastung" reduziert werden müsse. "Wenn es gelänge, die Zahl der MDK-Prüfungen im Land zu halbieren, würde das rechnerisch zusätzlich 375 Ärztinnen und Ärzten für die Versorgung der Patienten entsprechen. Pro Krankenhaus könnten sich dann zwei Ärzte mehr ihren Patienten widmen, anstatt Akten zu wälzen."

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich