250
Passwort vergessen

Übernahme

Ameos Gruppe übernimmt Spital Einsiedeln

  • News des Tages

Die Ameos Gruppe übernimmt das Spital Einsiedeln in der Schweiz. Das teilt das Unternehmen mit. Das Spital Einsiedeln erweitert das Leistungsangebot der Gruppe in der Region Ameos Süd. "Die Übernahme des Spitals Einsiedeln fügt sich sehr gut in das Leistungsangebot der Ameos Gruppe in der Schweiz ein. Die Ameos Gruppe setzt damit ihren Wachstumskurs fort", so Dr. Axel Paeger, CEO und Gründer des Schweizer Krankenhausträgers und Gesundheitsdienstleisters Ameos. 

"Im Verbund mit einem starken Partner bin ich zuversichtlich, dass die Zukunft des Spitals Einsiedeln als Grundversorger mit Notfallstation und spezialisierter Medizin langfristig gesichert ist", sagt Dr. Urs Birchler, Direktor des Spitals Einsiedeln. Im heutigen Gesundheitswesen sei eine autonome Zukunft kaum machbar.

Mit rund 250 Vollzeitstellen gewährleistet das Spital Einsiedeln eine Versorgung in einer großen medizinischen Bandbreite. Es stellt die stationäre und ambulante Grund- und Notfallversorgung rund um den Innerschweizer Ort Einsiedeln sicher und ist überregionales Kompetenzzentrum für den Bewegungsapparat, die Orthopädie und die Unfallchirurgie, sowie für Viszerale Chirurgie, Innere Medizin und Urologie.

Autor

 Christina Schröder

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich