250
Passwort vergessen

Finanzen

Pharmamarkt macht 46,6 Milliarden Euro Umsatz

  • News des Tages

Der Umsatz im deutschen Pharmamarkt ist im vergangenen Jahr um knapp sieben Prozent auf 46,4 Milliarden Euro gestiegen.

Nach Angaben der Pharmazeutischen Zeitung haben vor allem patentgeschützte Arzneimittel und innovative Therapeutika zur Behandlung schwerer Erkrankungen für das Umsatzwachstum gesorgt. Die Berechnungen des Statistikdienstleisters IQViA umfassen das Klinik- und Apothekensegment und schließen auch Impfstoffe und Diagnostika ein, schreibt das Ärzteblatt. Die Menge der abgegebenen Einheiten ist um weniger als einen Prozent auf 98,1 Milliarden angestiegen, dazu zählen Tabletten, Kapseln, Portionsbeutel und Injektionen. Der Umsatz der Medikamente, welche von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werde, erhöhte sich um 4,7 Prozent, das entspräche Mehrausgaben von 1,89 Milliarden Euro gegenüber dem Vorjahr. 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich