250
Passwort vergessen

Finanzen

Kreistag beschließt Neustrukturierungen im Klinikum Main-Spessart

  • News des Tages

Das Klinikum Main-Spessart verändert Organisation und Struktur. Nach Ausscheiden des früheren stellvertretenden Klinikreferenten Günter Betz zum 31. März in den Ruhestand wird Cornelia Köstler, zur Zeit Geschäftsführerin des Standortes Lohr, als neue stellvertretende Klinikreferentin und kaufmännische Leitung berufen, teilt das Unternehmen mit.

Auch räumlich werde es in den nächsten Monaten Veränderungen an den Standorten geben. Um am Klinikstandort Lohr Platz für Einzelzimmer zu schaffen, würden Büros ausgelagert werden. Auch in Marktheidenfeld werden die Büros vom Erdgeschoss nach Lohr verlagert. Hierfür werden ab der zweiten Jahreshälfte 2020 Räumlichkeiten in der Innenstadt in Lohr angemietet. Weiter habe der Kreistag den Beschluss zur Gründung einer neuen Berufsfachschule für Pflege in Marktheidenfeld gefasst, das das bisherige Bildungszentrum ablösen solle. Räumlichkeiten und personelle Organisation blieben davon unberührt.

Das Klinikum Main-Spessart war in rote Zahlen gerutscht und will mit Veränderungen, festgehalten in einem Masterplan 2020, raus aus dem Defizit. Dafür wolle man es jährlich um eine Million zu verringern, bis es ausgeräumt sei.

Autor

 Christina Schröder

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich