250
Passwort vergessen

Kassenüberschüsse steigen langsamer

  • News des Tages

Die Überschüsse der gesetzlichen Krankenkassen sind zum Jahresende hin weiter angestiegen. Das meldet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) heute unter Berufung auf Berichte der Kassenverbände an das Bundesgesundheitsministerium. Danach lagen die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds rund 1,5 Milliarden Euro höher als die Ausgaben. Allein die Allgemeinen Ortskrankenkassen kämen auf ein Plus von 800 Millionen Euro, die Betriebskrankenkassen von 217 Millionen, die Ersatzkassen trotz Rückstellungen für Prämienausschüttungen noch auf ein Plus von 200 Millionen Euro. Allerdings, so die FAZ, fielen die Überschüsse insgesamt niedriger aus als 2012 und 2011, was die Kassen mit steigenden Kosten begründeten.

Autor

Missing image!

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich