250
Passwort vergessen

Kreiskrankenhaus Bergstraße bestellt neue Geschäftsführer

  • News des Tages

Die Gesellschafterversammlung des Kreiskrankenhauses Bergstraße hat den Betriebswirt und examinierten Krankenpfleger Stephan Hörl und den Mediziner Wolfgang Auch-Schwelk als neue Geschäftsführer bestellt. Hörl tritt die Nachfolge von Winfried Dusend an, der seinen Posten im Oktober geräumt hatte. Mit Hörl komme ein erfahrener Klinikmanager mit ungewöhnlich großem analytischem Sachverstand und vielfältigen beruflichen Kompetenzen, hieß es in einer Mitteilung des Kreiskrankenhauses.

Bislang war Hörl stellvertretender Geschäftsführer der Thoraxklinik-Heidelberg, die ebenso wie das Kreiskrankenhaus Bergstraße zum Universitätsklinikum Heidelberg gehört. Zuvor hatte er zunächst als Krankenpfleger unter anderem in Aachen, Dortmund und Heidelberg gearbeitet, ehe er 2001 in den administrativen Bereich wechselte.

Ebenfalls berufen wurde der Chefarzt der Fachabteilung Innere Medizin II/Kardiologie am Kreiskrankenhaus, Wolfgang Auch-Schwelk. Er übernimmt den Posten des ärztlichen Direktors am Kreiskrankenhaus. Auch-Schwelk sei bereits seit mehreren Jahren an der ärztlichen Leitung der Klinik beteiligt und bringe beste Voraussetzungen für die Weiterentwicklung des Medizinkonzeptes am Kreiskrankenhaus mit.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich