250
Passwort vergessen

Neuer Vorstand in Augsburg zu zwei Dritteln besetzt

  • News des Tages

Am Klinikum Augsburg hat der neue Ärztliche Vorstand Peter Schuff-Werner seine Arbeit aufgenommen. Der Verwaltungsrat hatte ihn bereits im Juli vergangenen Jahres berufen und damit die Umsetzung der Ende 2012 beschlossenen Neuaufstellung der Unternehmensleitung eingeleitet. Schuff-Werner ergänzt den bisherigen Alleinvorstand Alexander Schmidtke, der künftig einem insgesamt dreiköpfigen Gremium vorsitzen soll. Wer das Amt des künftigen Pflegevorstands übernehmen soll, ist aber weiter offen. Das Klinikum teilte heute auf Anfrage lediglich mit, die Berufung der bisherigen Pflegedirektorin Susanne Arnold sei nicht gesetzt.  

Schuff-Werner hat seine Stelle als Ärztlicher Vorstand bereits zum Jahreswechsel angetreten. Der Mediziner war zuletzt 10 Jahre im Vorstand der Universitätsmedizin Rostock tätig, ab 2003 als Ärztlicher Direktor und von 2005 an als Ärztlicher Vorstand und Vorstandsvorsitzender. Die Erfahrungen aus dieser Zeit, unter anderem mit Planung und Begleitung der umfangreichen Bau- und Sanierungsmaßnahmen des Rostocker Uniklinikums, der Einführung der EDV-gestützten Leistungserfassung und eines Systems für Qualitätsmanagement und Risikoerfassung sowie mit der wirtschaftlichen Konsolidierung des Maximalversorgers, soll Schuff-Werner auch in Augsburg einbringen.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich