250
Passwort vergessen

Uhlmann neue Geschäftsführerin im Vogtland-Klinikum Plauen

  • News des Tages

Im Helios Vogtland-Klinikum in Plauen übernimmt am kommenden Montag die neue Geschäftsführerin Peggy Uhlmann das Steuer. Sie tritt die Nachfolge von Marcus Sommer an, der als Regionalgeschäftsführer nach Baden-Württemberg wechselt. Uhlmann ist bereits seit 1999 für Helios tätig, unter anderem als Regionalcontrollerin und Geschäftsführerin. Zuletzt leitete sie die Fachklinik in Bad Nauheim.

In Plauen möchte sie Rolle des Vogtland-Klinikums als einziger Schwerpunktversorger im Vogtland und in Südwestsachsen weiter ausbauen und dazu auch an Traditionen knüpfen. „Das Klinikum gibt es seit 125 Jahren und es war immer das zentrale Krankenhaus für die Plauener und Vogtländer. Diese Verbundenheit weiterzuentwickeln und das Klinikum als größten Arbeitgeber der Stadt weiter zu stärken, liegt mir am Herzen", so Uhlmann.

Das Vogtland-Klinikum Plauen ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 653 Betten und etwa 1.000 Mitarbeitern. Jährlich werden etwa 29.000 Patienten stationär und 94.000 ambulant behandelt.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich