250
Passwort vergessen

Schulte übernimmt in Hannover

  • News des Tages

Barabara Schulte ist neue Geschäftsführerin für Finanzen und Infrastruktur des KRH Klinikums Region Hannover. Dessen Aufsichtsrat votierte am Mittwochabend einstimmig für die ehemalige Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Essen. Schulte, die ihr Amt zum 1. März antreten wird, folgt Karsten Honsel, der das Unternehmen Ende Mai 2013 verlassen hatte und mittlerweile als Kaufmännischer Direktor an der Uni-Klinik Bonn tätig ist. Mit Schultes Eintritt ist die KRH-Geschäftsführung nun wieder komplett. Die neue Finanz-Geschäftsführerin wird zukünftig mit Diethelm Hansen (Geschäftsführer Medizin) und Norbert Ohnesorg (Geschäftsführer Unternehmensentwicklung, Personal und Kommunikation) das KRH leiten. „Wir freuen uns sehr, mit Babara Schulte eine sehr erfahrene Gesundheitsmanagerin für das KRH gewonnen zu haben, die ihre hohe Kompetenz bereits in Führungspositionen mehrerer Universitätskliniken bewiesen hat“, sagte die KRH-Aufsichtsratsvorsitzende Andrea Fischer in einer Mitteilung.

Die in Arnsberg (NRW) geborene Schulte ist seit dreißig Jahren im Gesundheitswesen tätig, davon rund zehn Jahre in der praktischen Pflege. Im April 2013 war Schulte als Kaufmännische Direktorin des Uniklinikums Essen suspendiert worden. Von 2000 bis 2007 war sie Vorstand für Krankenpflege und Patientenservice am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, ehe sie 2007 als Vorstand für Wirtschaftsführung und Administration zur Universitätsmedizin Göttingen gewechselt war. 2009 war die Betriebswirtin von der Rheinischen Fachhochschule Köln als „Healthcare-Managerin“ des Jahres ausgezeichnet worden.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich