250
Passwort vergessen

Gehaltsplus für Chef der Barmer GEK

  • News des Tages

Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer GEK, konnte sich im vergangenen Jahr über ein Gehaltsplus von 13 Prozent freuen. Obwohl die Kasse ihren Spitzenplatz als Deutschlands größte Krankenkasse an die Techniker Krankenkasse (TK) abgeben musste und kürzlich einen Personalabbau bekanntgab, stieg Straubs Gehalt laut Bundesanzeiger auf 282.812 Euro. Spitzenverdiener unter den Kassenchefs bleibt allerdings TK-Chef Jens Baas mit einem Jahresgehalt von 288.847,92, das sind 4,3 Prozent mehr als 2012.

Die Vorsitzende des GKV-Spitzenverbandes Doris Pfeiffer und ihr Stellvertreter Johann-Magnus von Stackelberg erhielten 2013 eine Jahresvergütung von 240.000 und 235.000 Euro. Im Schnitt liegen die Kassenvorstände damit weiter unter den Ärztevertretern. Die drei Vorstandsmitglieder der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) verdienten 2013 jeweils 305.875 Euro. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) wird erst in Kürze ihre Zahlen veröffentlichen. 2012 verdiente der zu Jahresanfang 2014 aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene KBV-Chef Andreas Köhler 335.000 Euro.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich