Zielgruppenorientierte Markenkommunikation

Die richtige Ansprache

  • Personal

Personal

Ausgabe 5/2016

Starke Marke: Wie Krankenhäuser ihren guten Ruf als Arbeitgeber aufpolieren

TEST

     

Ärzte haben andere Erwartungen und Wünsche an den Arbeitgeber Krankenhaus als Pflegekräfte, Ökonomen wiederum setzen ganz eigene Schwerpunkte. Aus dieser Erkenntnis heraus haben die Sana-Kliniken eine zielgruppenspezifische Ansprache potenzieller und bestehender Mitarbeiter entwickelt. 

Die Ausgangslage für eine zielgruppenorientierte Arbeitgebermarkenkommunikation ist klar: Im Kern geht es um die drei großen Zielgruppen Medizin, Pflege und Ökonomie. Diese drei…

 

Autor

 Jan Stanslowski

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Sie haben eigene Zugangsdaten?
Dann können Sie sich nachfolgend damit einloggen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich