552
Passwort vergessen

Detailansicht

Fünf Direktoren müssen gehen

Schön Klinik verschlankt Führungsriege

  • News des Tages

Fünf geschäftsführende Direktoren werden die Schön Klinik bis Jahresende verlassen. Jens Egert, Kerstin Eisenbeiß, Patrick Mickler, Andreas Ludowig und Stefan Stranz werden dann nicht mehr in der Führungsspitze tätig sein, teilte die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands gestern mit. Zudem wird das Unternehmen die Position des Finanzchefs neu besetzen.

Die Personalentscheidungen an der Unternehmensspitze sind Teil einer neuen Organisation der Klinikgruppe. Die Schön Klinik will mehr Verantwortung an die einzelnen Klinik-Standorten übertragen. Zudem sollen die einzelnen Kliniken künftig stärker zusammenarbeiten und ihr Wissen austauschen, teilte das Unternehmen mit.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

WEITERE ARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Orientierungswerte

Controlling

Strategie

  • Fusionsradar
  • Klinikranking

Personal

  • Einstellungsgespräch

Risikomanagement

Qualitätsmanagement

DRG-System

Psych-Entgeltsystem

Finanzierung

Reha

Recht

Politik

  • Analyse
  • Interviews
  • Kommentare

Innovation

Recht

  • Arztrecht
  • Pflegerecht
  • Sonstiges

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich