552
Passwort vergessen

Detailansicht

Personalie

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit bekommt neuen Kaufmännischen Vorstand

  • Personalia

Matthias Janta wird ab Anfang 2020 neuer Kaufmännischer Vorstand. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Meyer-Lindenberg wird der 39-Jährige das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim leiten.

Janta folgt auf Andreas-W. Möller, Geschäftsbereichsleiter Personalmanagement, Recht und Compliance, der nach dem Wechsel von Katrin Erk an das Universitätsklinikum Dresden zum 1. Juni 2019 für die Dauer des Interims zum Kaufmännischen Vorstand bestellt worden war. 

Als Arzt verfügt Dr. Matthias Janta über langjährige Erfahrung in Managementpositionen im Gesundheitswesen. Nach seinem Medizinstudium in München und Boston und einem Studium im Bereich Krankenhausmanagement war er bei der Unternehmensberatung Boston Consulting Group und später für eine Schweizer Stiftung in der Entwicklungsarbeit tätig. Nach mehreren Stationen in leitenden Positionen in Kliniken der Schön-Gruppe, unter anderem der Klinik Roseneck, war Janta zuletzt Geschäftsführer der neurologischen Kliniken Schmieder in Heidelberg. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Internationales Gesundheitsmanagement an der Universität Greifswald und für Krankenhausmanagement an der Dualen Hochschule Mannheim.

Autor

 Christina Schröder

Zur Übersicht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich