552
Passwort vergessen

Detailansicht

Personalie

Melanie Zeitler-Dauner verlässt die SRH-Kliniken

  • Personalia

Die Geschäftsführerin der SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen und MVZ Tochtergesellschaften, Melanie Zeitler-Dauner, verlässt im März nach drei Jahren das Unternehmen. Das gibt das Unternehmen bekannt. Zeitler-Dauner stelle sich neuen beruflichen Herausforderungen im Großraum Stuttgart und werde dort ihre Dissertation schreiben. „Wir akzeptieren ihre persönliche Entscheidung und wünschen ihr für ihre neuen beruflichen Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg“, erklärt Stefanie Bürkle, Aufsichtsratsvorsitzende der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH und Landrätin des Landkreises Sigmaringen. In den nächsten Wochen finde eine Übergabe an die Interimsgeschäftsführung Werner Stalla und Christine Neu statt.

Autor

 Christina Schröder

Zur Übersicht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

WEITERE ARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN

Orientierungswerte

Controlling

Strategie

  • Fusionsradar
  • Klinikranking

Personal

  • Einstellungsgespräch

Risikomanagement

Qualitätsmanagement

DRG-System

Psych-Entgeltsystem

Finanzierung

Reha

Recht

Politik

  • Analyse
  • Interviews
  • Kommentare

Innovation

Recht

  • Arztrecht
  • Pflegerecht
  • Sonstiges

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich