1358
Passwort vergessen

Personal

Personal

Personalmanagement, Recruiting und Employer Branding

Fachkräftemangel

Die „Richtigen“ gibt es nie

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Der Fachkräftemangel ist auch im Klinikeinkauf ein akutes Thema. Es nützt jedoch wenig, den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern als reinen „Lieferengpass“ eines Ausbildungs- und Arbeitsmarktes zu beklagen. Vielmehr bedarf es Mut zur digitalen Transformation, denn der strategische Klinikeinkauf der Zukunft kann nicht auf die...

Weiterlesen

Mitarbeiterbindung

Für eine starke Mitte

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Viele Kliniken haben im Bereich der Organisations- und der Führungskräfteentwicklung in der Pflege großen Nachholbedarf. Dabei ist internes Employer Branding für die Mitarbeiterbindung unabdingbar. Die Autorin beschäftigte sich in ihrer Masterthesis mit der Frage, welche Ansätze und Strukturen die mittlere und untere...

Weiterlesen

Pflegepersonalbemessung

Suche nach dem Goldstandard

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Von den zahlreichen Personalbemessungsverfahren konnte sich weltweit noch kein Einziges flächendeckend und verbindlich durchsetzen. Auch hierzulande bleibt die Frage weiter unbeantwortet, wie ein solches Instrument konzipiert sein sollte, um dem tatsächlichen Leistungsgeschehen sowie dem Pflegebedarf gerecht zu werden. ...

Weiterlesen

Pflegepersonaluntergrenzen

Ausweitung ist notwendig

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Seit Januar 2019 gelten für Krankenhäuser verbindliche Pflegepersonaluntergrenzen in vier pflegesensitiven Bereichen. Auswertungen zeigen eine Nichteinhaltung der Personalvorgaben in mehrals 60.000 Schichten je Quartal – aus Sicht des Patientenschutzes ein besorgniserregendes Bild.

Weiterlesen

Pflegepersonalbemessung

Eine neue Sprache für die Pflege

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Der Bundesverband Pflegemanagement und die Fachgesellschaft Profession Pflege plädieren für eine digitale Pflegeprozessdokumentation mit einer standardisierten Pflegefachsprache. Pflegende sollen künftig den Pflegeprozess in der elektronischen Patientenakte abbilden, sodass alle relevanten Daten aus der Regeldokumentation...

Weiterlesen

Pflegepersonalmangel

Pflege im Krankenhaus ist auch ein Gleichstellungsthema

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Die Gleichstellung von Pflegekräften und Ärzten in den steuernden Mechanismen des Gesundheitssystems tut not. Denn die pflegerische Versorgung wird erst dann nachhaltig besser werden, wenn die pflegerischen Leistungen in den Krankenhäusern erkennbar und auch erlösrelevant werden, sagt unsere Autorin.

Weiterlesen

Interview

"Die Untergrenzen können nur eine Zwischenlösung sein"

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Gesundheitsminister Jens Spahn hält sich bedeckt, was das von DKG, DPR und Verdi präsentierte Instrument zur Pflegepersonalbemessung betrifft. Staatssekretär Andreas Westerfellhaus zeigt sich hingegen als großer Befürworter und positioniert sich auch klar gegen die Personaluntergrenzen.

Weiterlesen

Interview

"Im Sinne der Patienten"

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Halten die Medius-Kliniken die Pflegepersonaluntergrenzen (PPUG) ein? Wir haben im dritten Quartal 2019 in den 13 betroffenen Fachabteilungen eine Erfüllung von 99 Prozent nachgewiesen. In den Monaten Juli und August fielen keine Sanktionszahlungen an. Lediglich im September hatten wir in der Nachtschicht in zwei Abteilungen den...

Weiterlesen

Personalbemessung in der Pflege

Neues Instrument ist unmittelbar einsatzfähig

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

DPR, DKG und Verdi haben ein Instrument zur Bemessung des Personalbedarfs im Krankenhaus vorgelegt, das sowohl die Personaluntergrenzen wie auch den Pflegequotienten ersetzen soll.

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich