Pflege

Pflegemangel, Pflexit und DRG-Reform

Pflege soll digitaler werden
Pflege

Pflege soll digitaler werden

  • News des Tages

Sechs Verbände wollen der Digitalisierung in der Pflege neuen Schwung verleihen. Unter anderem plädieren sie für ein eigenes Kompetenzzentrum, mehr Investitionen und die Vermittlung digitaler Kompetenzen. Auch ein neues Berufsbild sei denkbar.

Motivierend, schnell und effizient
E-Learning

Motivierend, schnell und effizient

  • Personal
  • Ausgabe 8/2020

E-Learning spart Zeit und Geld – und hilft durch Krisen wie die Corona-Pandemie. Nicht nur in der Fort- und Weiterbildung in Krankenhäusern spielen flexible Online-Schulungen eine immer größere Rolle. Auch in der Ausbildung hat digitales Lernen an Bedeutung gewonnen. …

Baum fordert Stopp der nächsten PPUG-Tranche
Personaluntergrenzen

Baum fordert Stopp der nächsten PPUG-Tranche

  • Pflege

Die Personaluntegrenzen sind während der Corona-Krise ausgesetzt. Derweil hat die Selbstverwaltung den Auftrag, für 2021 weitere Untergrenzen festzulegen. DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum hat sich deshalb an den Minister gewandt.

Pflegepersonaluntergrenzen: "Verbesserungen verpuffen"
Pflege

Pflegepersonaluntergrenzen: "Verbesserungen verpuffen"

  • Pflege

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat in einer Online-Umfrage unter beruflich Pflegenden aus den Krankenhäusern Effekte der Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG) untersucht. Das Fazit: Die Umsetzung der PpUG habe vielfach für mehr negative als positive Effekte gesorgt. …

Eine neue Sprache für die Pflege
Pflegepersonalbemessung

Eine neue Sprache für die Pflege

  • Strategie
  • Ausgabe 2/2020

Der Bundesverband Pflegemanagement und die Fachgesellschaft Profession Pflege plädieren für eine digitale Pflegeprozessdokumentation mit einer standardisierten Pflegefachsprache. Pflegende sollen künftig den Pflegeprozess in der elektronischen Patientenakte abbilden, sodass alle relevanten Daten aus…

Pflege im Krankenhaus ist auch ein Gleichstellungsthema
Pflegepersonalmangel

Pflege im Krankenhaus ist auch ein Gleichstellungsthema

  • Politik
  • Ausgabe 2/2020

Die Gleichstellung von Pflegekräften und Ärzten in den steuernden Mechanismen des Gesundheitssystems tut not. Denn die pflegerische Versorgung wird erst dann nachhaltig besser werden, wenn die pflegerischen Leistungen in den Krankenhäusern erkennbar und auch erlösrelevant werden, sagt unsere Autorin. …

„Die Untergrenzen können nur eine Zwischenlösung sein“
Interview

„Die Untergrenzen können nur eine Zwischenlösung sein“

  • Politik
  • Ausgabe 2/2020

Gesundheitsminister Jens Spahn hält sich bedeckt, was das von DKG, DPR und Verdi präsentierte Instrument zur Pflegepersonalbemessung betrifft. Staatssekretär Andreas Westerfellhaus zeigt sich hingegen als großer Befürworter und positioniert sich auch klar gegen die Personaluntergrenzen. DPR, Verdi…

Meistgelesene Artikel


Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich