1137
Passwort vergessen

Pflege

Top-Thema: Pflege & DRG-Reform

Viele Jahre spielte die Pflege in der Gesundheitspolitik nur eine untergeordnete Rolle. Der Pfleger Alexander Jorde katapultierte mit seiner emotionalen Ansprache an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Pflegenotstand im jüngsten Bundestagswahlkampf ins Zentrum der politischen Debatte. Die Pflege im Krankenhaus soll nun künftig nicht mehr aus dem DRG-Topf finanziert werden, sondern gesondert. So soll sichergestellt werden, dass das Geld auch wirklich bei der Pflege ankommt. Das Vorhaben ist umstritten.


Artikel zum Thema

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Expertenkritik am Pflegesofortprogramm

  • News des Tages

Das geplante Pflegepersonal-Stärkungsgesetz stößt bei Verbänden und Gewerkschaften weiterhin auf zahlreiche Bedenken. Das zeigte sich gestern bei der Anhörung des Gesundheitsausschusses im Bundestag.

Weiterlesen

Pflege

BVMed sieht Änderung bei Fallpauschalensystem kritisch

  • News des Tages

Der Bundesverband Medizintechnologie hält die geplante Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus dem Fallpauschalensystem für bedenklich.

Weiterlesen

Verordnung für pflegesensitive Bereiche

Personaluntergrenzen: Klinik- und Pflegevertreter sehen weiteren Änderungsbedarf

  • News des Tages

Vertreter von Kliniken und aus der Pflege sehen die Verordnung zu Personaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern weiter kritisch.

Weiterlesen

Streichung des Pflegezuschlags?

Krankenhäusern drohen Millionen-Verluste

  • News des Tages

Bisher ist im Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes vorgesehen, den Pflegezuschlag zu streichen. Das will die Bundesregierung nun prüfen.

Weiterlesen

Personaluntergrenzen

Gutachter halten Pflegepersonal-Quotienten für fragwürdig

  • News des Tages

Gutachter sehen den sogenannten Pflegepersonal-Quotienten kritisch, der künftig für die Festlegung von Personaluntergrenzen in Krankenhäusern genutzt werden soll.

Weiterlesen

Pflege

Spahn schwächt Personalvorgaben für Intensivmedizin leicht ab

  • News des Tages

Die Personaluntergrenzen für die Intensivmedizin in Krankenhäusern werden etwas weniger streng ausfallen als ursprünglich geplant. Für die Geriatrie werden die Vorgaben hingegen etwas angehoben.

Weiterlesen

Pflege

DKG: Keine neue Datenbasis für Personaluntergrenzen

  • News des Tages

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat mit Verwunderung auf eine Meldung des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung zu Personaluntergrenzen in der Pflege reagiert.

Weiterlesen

Qualitätssicherung

Perinatalzentren: Großteil erfüllt Personalquoten nicht

  • News des Tages

84 Prozent der Perinatalzentren in Deutschland erfüllt nicht die Personalanforderungen, die in der Qualitätssicherungs-Richtlinie zu Früh- und Reifgeborenen festgelegt sind.

Weiterlesen

Bundesrat

Pflegereformen sollen auch für Reha-Kliniken gelten

  • Reha-News

Der Bundesrat hat umfassende Änderungen am Pflegepersonal-Stärkungsgesetz angemahnt. Unter anderem fordert die Länderkammer, dass auch die Pflegekräfte in Reha-Kliniken bei den geplanten Vorhaben berücksichtigt werden sollen.

Weiterlesen

Bundesrat

Länder stellen sich gegen Streichung des Pflegezuschlags

  • News des Tages

Der Bundesrat schlägt vor, die Gelder des bisherigen Pflegezuschlags in den Landesbasisfallwert einzurechnen.

Weiterlesen

Meinung

Professor Dr. Boris Augurzky

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI)

Sylvia Bühler

Vorstandsmitglied Verdi


Social Media

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich