1137
Passwort vergessen

Pflege

Top-Thema: Pflege & DRG-Reform

Viele Jahre spielte die Pflege in der Gesundheitspolitik nur eine untergeordnete Rolle. Der Pfleger Alexander Jorde katapultierte mit seiner emotionalen Ansprache an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Pflegenotstand im jüngsten Bundestagswahlkampf ins Zentrum der politischen Debatte. Die Pflege im Krankenhaus soll nun künftig nicht mehr aus dem DRG-Topf finanziert werden, sondern gesondert. So soll sichergestellt werden, dass das Geld auch wirklich bei der Pflege ankommt. Das Vorhaben ist umstritten.


Artikel zum Thema

Orientierungswert

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Die Ausgliederung der Pflegekosten aus den Fallpauschalen und die Selbstkostendeckung werden der Pflege nicht helfen, meint Wulf-Dietrich Leber vom GKV-Spitzenverband und warnt: Auf die Happy Hour folgt in all seiner Unerbittlichkeit der Kater.

Weiterlesen

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Spahns Pflegepaket bekommt größtenteils Zustimmung

  • News des Tages

Der Entwurf für das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn ist von Vertretern von Pflege, Ärzten und Kassen überwiegend begrüßt worden.

Weiterlesen

Reaktionen zum Gesetzentwurf

DKG lobt Finanzierungsreform und warnt vor Kürzungen

  • News des Tages

Die Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) hat die Umstellung der Pflegefinanzierung begrüßt, wehrt sich aber gegen einen Wegfall des Pflegezuschlags.

Weiterlesen

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Kabinett beschließt Gesetzentwurf für mehr Pflegekräfte

  • News des Tages

Vollständige Refinanzierung von Tarifsteigerungen und zusätzlichen Pflegestellen, Personaluntergrenzen für die Pflege im gesamten Krankenhaus - das sieht das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz vor, dass das Bundeskabinett heute auf den Weg gebracht hat.

Weiterlesen

Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz

Viele Baustellen

  • f&w
  • Ausgabe 8/2018

Das geplante Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals setzt Fehlanreize: Es finanziert lediglich den Stellenaufbau im Krankenhaus.

Weiterlesen

Entlastung der Pflege

Wieder Streiks in Düsseldorf und Essen

  • News des Tages

Die Gewerkschaft Verdi hat Gespräche mit der Arbeitgeberseite abgesagt und zu Streiks ab diesem Montag aufgerufen. Streitpunkt ist, wie viele zusätzliche Pflegestellen es an den beiden Unikliniken geben soll.

Weiterlesen

Pflege

Personalvorgaben sollen ab 2020 greifen

  • News des Tages

Gesundheitsminister Jens Spahn will den Kliniken konkrete Vorgaben dazu machen, wie viele Pflegekräfte Patienten versorgen müssen. Bereits ab übernächstem Jahr könnten Kliniken, die die Vorgaben nicht erfüllen, Abschläge auferlegt werden.

Weiterlesen

Pflegestellen-Förderprogramm

Kliniken schöpfen Fördermittel noch nicht aus

  • News des Tages

Die Krankenhäuser haben für das Jahr 2017 weitaus mehr Geld aus dem Pflegestellen-Förderprogramm abgerufen als für das Vorjahr. Der Wert dürfte sich auch weiter erhöhen.

Weiterlesen

Pflege

Personaluntergrenzen: Verdi fordert Spahn zum Handeln auf

  • News des Tages

Die Gewerkschaft Verdi hat das Scheitern der Verhandlungen zu Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern begrüßt.

Weiterlesen

Pflege

Personaluntergrenzen: Abschluss der Verhandlungen gescheitert

  • News des Tages

Bei den Verhandlungen zur Einführung von Personaluntergrenzen in der Pflege ist es zu keiner Einigung zwischen der Deutschen Krankenhausgesellschaft und dem GKV-Spitzenverband gekommen. Gestritten wird insbesondere über den Grenzwert, ab dem die Zahl der Pflegekräfte in einer Klinik als ausreichend gelten soll.

Weiterlesen

Meinung

Professor Dr. Boris Augurzky

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI)

Sylvia Bühler

Vorstandsmitglied Verdi


Social Media

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich