1338
Passwort vergessen

Politik

Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 12/2015

Editorial

Wachstum im Netzwerk

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2015

Von Wohltaten ist im Gesundheitssystem viel zu selten die Rede. Doch auf dem jüngsten Krankenhaustag in Düsseldorf wähnte sich der Besucher fast schon wie in Kur. Eine entspannte Diskurskultur beinahe ohne die üblichen rhetorischen Grabenkämpfe; ein bisschen Kritik, aber viel mehr Lob – sogar für den Bundesgesundheitsminister –...

Weiterlesen

Berliner Kommentar

Amnog neu starten

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2015

„In Deutschland wird von den gesetzlichen Krankenkassen so viel Geld für Arzneimittel ausgegeben, wie nie zuvor." Grund für die neuerliche Kostenexplosion sei die „Hochpreispolitik der Pharmaindustrie bei vielen neuen patentgeschützten Produkten". Mit diesem Alarmruf meldete sich Mitte November Martin Litsch, kommissarischer...

Weiterlesen

Trendscout

Hightech-Zentrum Krankenhaus

  • Politik
  • Ausgabe 12/2015

Individualisierung in der Medizin ist ein Megatrend, der die Versorgung weitreichend verändern wird. Immer genauere diagnostische Verfahren ermöglichen eine sehr viel präzisere Diagnose als Voraussetzung für eine gezielte, an den medizinischen Bedarf und den persönlichen Bedürfnissen des einzelnen Patienten orientierte Therapie...

Weiterlesen

Sachlich-rechnerische Prüfung

Wenn Kassel sich zu Berlin erhebt …

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2015

Das vom Bundessozialgericht mit Urteil vom 1. Juli 2014 eingeführte Institut der sachlich-rechnerischen Prüfung der Krankenhausrechnung sorgt für Empörung und Rechtsunsicherheit unter den Kliniken, die immer lauter nach dem Gesetzgeber rufen. Krankenhäuser sind inzwischen vermehrt von Rückforderungen bereits gezahlter...

Weiterlesen

Vorstandsvorlage

Anschluss verpasst

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2015

Hat das Versandhaus Quelle Amazon erfunden? War Brockhaus der Initiator von Google? Werden wir Krankenhausbetreiber in fünf Jahren Quelle oder Amazon sein? Es ist schon frappierend, wie wenig unsere Ärzte und Pflegekräfte in den Krankenhäusern, aber auch wir in unseren Führungspositionen, mit dem digitalen Paradigmenwechsel, der...

Weiterlesen

Nachgefragt

„Kein Druck im System"

  • Interviews
  • Ausgabe 12/2015

Für eine stichfeste Berechnung der Investitionsbewertungsrelationen bräuchte InEK-Chef Dr. Frank Heimig mehr Kalkulationshäuser. Vorerst haben jedoch andere Aufgaben Priorität. Wie sieht die Datenlage derzeit aus? Die hat sich gegenüber der Situation im Bericht 2015 nicht verbessert. Wir haben ungefähr die gleiche Zahl an...

Weiterlesen

G-BA-Monitor

Stunde der Selbstverwalter

  • Analyse
  • Ausgabe 12/2015

51 neue Stellen hat die G-BA-Führung in den laufenden Haushaltsverhandlungen der Selbstverwaltungbeantragt. Der Aufbau um rund ein Drittel dürfte vor allem dazu dienen, die umfangreiche Aufgabenliste aus dem Krankenhausstärkungsgesetz abzuarbeiten. Die Selbstverwaltungsorgane im Gesundheitswesen werden größer und mächtiger....

Weiterlesen

Zum Thema

Kampf ums Portal

  • Analyse
  • Ausgabe 12/2015

Die Krankenhausreform sieht den flächendeckenden Aufbau von ambulanten Strukturen an Krankenhäusern vor. Mit eigenen Medizinischen Versorgungszentren können Kliniken die wachsenden Lücken in der Versorgung durch niedergelassene Ärzte schließen. Die Lobby der niedergelassenen Kassenärzte reagierte entsetzt auf die Beschlüsse der...

Weiterlesen

Vorteile von MVZ

Es geht nur miteinander

  • Analyse
  • Ausgabe 12/2015

Ärztliche Kooperationen und eine Förderung integrierter Versorgungsformen sind entscheidend dafür, dass sich alle Menschen in unserem Land, unabhängig von Wohnort und Einkommen, auf eine hochwertige medizinische Versorgung verlassen können. Deshalb gehört die Zukunft den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), betont der...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich