1338
Passwort vergessen

Politik

Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 04/2017

Lackmustest für die neue Legislatur

  • Kommentare
  • Ausgabe 5/2017

25 Millionen Menschen suchen hierzulande laut Deutscher Gesellschaft für Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) jährlich die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf. Pro Jahr werden es fünf Prozent mehr. Der Erweiterte Bewertungsausschuss gesteht den Kliniken 4,74 Euro Entgelt zu, wenn sie einen vermeintlichen Notfall...

Weiterlesen

Story der Woche: Investitionen der Länder

Investitionskönige im Norden und Südwesten

  • Analyse

Spitzenreiter Bremen: Das kleine Land investiert mehr in seine Kliniken als der Rest der Republik. Würden alle Länder ihre Pflichten so erfüllen wie der Stadtstaat, flössen pro Jahr zwei Milliarden Euro mehr in Deutschlands Krankenhäuser

Weiterlesen

Interview

„Kassenkonzept ist Chaoskonzept“

  • News des Tages

Im Interview fordert DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum eine höhere Pauschale  für ambulante Patienten im Krankenhaus und kritisiert das Konzept der Krankenkassen für die stationäre Notfallversorgung. Herr Baum, Sie fordern mit Blick auf die nächste Legislaturperiode eine gesetzliche Regel, die den  Ländern erlaubt, bei der...

Weiterlesen

Reha-Benchmarking

Die große Unbekannte

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Benchmarking in der Reha ist ein weitgehend unbeschriebenes Blatt. Einrichtungen und Leistungen sind schwer vergleichbar, Transparenz in der sehr partikulierten Branche nur schwer herstellbar. MediClin-Vorstand Ulf Ludwig versucht, einen kleinen Lichtschimmer in die Blackbox zu bringen. Sehr geehrter Herr Ludwig, warum gibt es...

Weiterlesen

Leitlinien

Pflegebedürftigkeit schafft Potenzial für Rehabilitation

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Kernstück des zweiten Pflegestärkungsgesetzes ist die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs. Pflegebedürftig sind nach § 14 Absatz 1 SGB XI Personen, die körperliche, kognitive, psychische oder gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen nicht selbstständig kompensieren oder bewältigen können. Dabei ist der...

Weiterlesen

Kolumne

Im Verbund steuern

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Krankenhäuser, die einen Verbund anstreben, benötigen ein gemeinsames, leistungsfähiges Controlling, das alle Häuser steuert. Dazu bedarf es sowohl technischer als auch politisch-rechtlicher Voraussetzungen. Die deutsche Krankenhausversorgung ist durch viele und kleine Krankenhäuser gekennzeichnet. Dies war erforderlich, solange...

Weiterlesen

Hausbesuch

Rollende Stroke-Unit

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Das Unfallkrankenhaus Berlin erhält ein Stroke-Einsatz-Mobil. Schlaganfallpatienten können nun auch im Osten der Stadt noch im Krankenwagen passend versorgt werden.  Besuchsort Marzahn-Hellersdorf gilt nicht gerade als Berliner Vorzeigebezirk. Direkt gewählte Abgeordnete im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf ist die Linke Petra Pau....

Weiterlesen

Vordenker 2017

Ins eigene Fleisch schneiden

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender von Agaplesion, ist Vordenker des Jahres 2017. Mit dem Preis würdigen Bibliomed, die B. Braun-Stiftung und die Initiative Gesundheitswirtschaft einen im Analogen wie Digitalen herausragenden Vernetzer, der das Schicksal des von ihm geführten Unternehmens entschlossen selbst in die Hand...

Weiterlesen

Buchführung

Ausgewogenes vom Agenda-Setter

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich