1338
Passwort vergessen

Politik

Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Nachrichten aus 04/2018

Innovationsfonds

Trennendes verbinden

  • f&w
  • Ausgabe 5/2018

Der insgesamt 1,2 Milliarden Euro schwere Innovationsfonds soll unter anderem dazu dienen, ambulante und stationäre Versorgung zusammenzuführen. Der Vorsitzende des Innovationsausschusses und des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Prof. Josef Hecken schildert Beispiele für den ländlichen Raum.

Weiterlesen

Einführung

Ambulante Zentren

  • f&w
  • Ausgabe 5/2018

Sollen Krankenhäuser künftig stärker ambulant tätig werden dürfen, um das medizinische Leistungsangebot im ländlichen Raum bereitzustellen? Wenn es um die Verzahnung von niedergelassenen Ärzten und Kliniken geht, folgt die Politik den Vorschlägen ihrer eigenen Sachverständigen nur zögernd.

Weiterlesen

Editorial

Die KBV gesteht

  • f&w
  • Ausgabe 5/2018

Eine bessere Steilvorlage hätten wir für unsere Titelstrecke „Ambulant auf dem Land“ nicht bekommen können. Kurz vor Redaktionsschluss gestand die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ein, dass sich die niedergelassenen Ärzte letztlich nicht am Bedarf übers Land verteilen und dass sie Versorgungslücken machtlos...

Weiterlesen

Kommentar

Bekenntnis zur Fallpauschale

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

Der Koalitionsvertrag sieht tiefe Einschnitte ins DRG-System vor. Das ist der falsche Weg. Um den Fachkräftemangel zu lösen und die Zustände in der Pflege zu verbessern, bedarf es anderer Lösungen. Der Wettbewerb muss greifen. Und am Ende geht es um den Gesamttopf, kommentiert f&w-Hauptstadtkorrespondent Stephan Balling. ...

Weiterlesen

Krankenhauspolitik 2018

Spahn: Redesign your Krankenhauslandschaft

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

Der neue Bundesgesundheitsminister bekennt sich zu früheren Aussagen, dass es in Deutschland zu viele Krankenhäuser gebe. Er stößt auf seltene Eintracht: Auch DKG, KBV und GKV-SV machen Vorschläge für einen Umbau des Klinikangebots.

Weiterlesen

Notfallversorgung reloaded

In meinen Koffer packe ich …

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

Während vor allem die Krankenhäuser über die Belastungen durch überbeanspruchte Notaufnahmen klagen und die Kassenärztlichen Vereinigungen sich mit ihrem Sicherstellungsauftrag vor allem auf dem Land zunehmend schwertun, müssen Patienten immer längere Wege in Kauf nehmen und lange warten. Gerne würden Leistungserbringer und...

Weiterlesen

Versorgungsstrukturen 2020

Zwischen Hamsterrad und Superkrankenhaus

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

„Redesign Your Krankenhauslandschaft“ – diese Aufgabenstellung hatte der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in seiner Rede beim DRG-Forum am Vormittag für die kommenden Jahre ausgelobt. Wie sich die Versorgungsstrukturen bis ins Jahr 2020 entwickeln sollten, war dafür geradezu passend das Thema des Workshops am...

Weiterlesen

Editorial

Wegweisende Jahre

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

Lieber Leserinnen und Leser, Gesundheitsminister Jens Spahn war noch keine 48 Stunden vereidigt, da schlug er bereits erste Pflöcke ein. Unmittelbar nach der Schlüsselübergabe im Bundesgesundheitsministerium mit Vorgänger Hermann Gröhe erschien er auf dem 17. Nationalen DRG-Forum und dem 2. Nationalen Reha-Forum zu seinem ersten...

Weiterlesen

Mindestmengen

Es kann losgehen

  • f&w
  • Ausgabe 4/2018

In seiner vorletzten Sitzung 2017 hat der G-BA die neue Richtlinie für Mindestmengen beschlossen. Das künftige Verfahren wird straffer und schneller zu Konsequenzen führen. Weitere Indikationen über die bestehenden hinaus werden rasch folgen. Seit Jahresbeginn ist die umfangreich geänderte Version der Mindestmengenregelung des...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich