1338
Passwort vergessen

Politik

Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Berliner Kommentar

GKV-Steuern senken!

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Manche Gerüchte halten sich hartnäckig. Etwa jenes, dass es sich bei den Zahlungen der Arbeitnehmer an die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) um Beiträge handelt, nicht um Steuern. Dabei erfüllen die sogenannten Beiträge ganz überwiegend die Kriterien einer Steuer. Wenn dem so ist und die Politik nun über Steuersenkungen...

Weiterlesen

Ambulant-stationäre Grenzen

Endlich aufräumen!

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Der Ruf nach Reformen an der Grenze der Sektoren fehlt derzeit in keiner Podiumsdiskussion. Über-, Unter- und Fehlversorgung sowie die doppelte Facharztschiene gilt es zu überwinden. Jenseits dieser Schlagworte skizzieren unsere Autoren eine Neuordnung dieses Grenzbereichs. Seit Ende der 1980er-Jahre gibt es einen stabilen...

Weiterlesen

Statistik des Monats 8/2017

Viele Ärzte haben die Nase voll

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Die gute Nachricht: Ärzte in deutschen Krankenhäusern beurteilen ihre derzeitigen Arbeitsbedingungen wesentlich besser als noch im Jahr 2010. Das zeigt der aktuelle Monitor 2017 des Marburger Bundes (MB). Die Ärztegewerkschaft hatte im April ihre Mitglieder befragen lassen, 6.200 antworteten. Der Umfrage zufolge beurteilen nur...

Weiterlesen

Nachgefragt

Teure Verwirrtheit

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Ein perioperatives Delir kommt häufig vor, bleibt aber gerade bei älteren Patienten oft unerkannt. Dabei gibt es effektive Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten. Werden diese ausgeschöpft, können Kliniken viel Geld sparen, meint Dr. Simone Gurlit. Frau Dr. Gurlit, immer mehr ältere Menschen werden heute operiert. Wie oft...

Weiterlesen

Editorial 8/2017

Redesign your hospital!

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Welch freudige Überraschung: Kaum war die Juli-f&w auf dem Markt, meldeten sich Abonnenten per Mail, SMS und Telefon und kommentierten mein Editorial. Offenbar hatte der Vergleich der Innovationsfähigkeit von Facebook und Gematik einen wunden Punkt getroffen. Auf der einen Seite der maximal kundenzentrierte Ansatz des dynamischen...

Weiterlesen

Hygienebarometer

Frankfurt sorgt für anhaltend hohe Werte

  • f&w
  • Ausgabe 8/2017

Die Bundesbürger reagieren zunehmend sensibel auf Hygienemängel im Krankenhaus. In den Medien und sozialen Netzwerken spielt das Thema eine anhaltend große Rolle, wie die Analysen zum f&w-caretelligence-Hygienebarometer zeigen. Das Thema Hygiene im Krankenhaus entwickelt sich zunehmend zum Dauerbrenner in den Medien und sozialen...

Weiterlesen

Behandlungsfehler nur im Promillebereich

  • f&w
  • Ausgabe 7/2017

Es ist ein Trend, der erfreulicherweise nach unten zeigt: In 2.948 Fällen haben im vergangenen Jahr Fachärzte des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) einen Behandlungsfehler festgestellt, der einen Schaden verursacht hat. Ein Jahr zuvor waren es noch 3.156 Fälle. Diese Zahl ist gesunken, obwohl es im vergangenen...

Weiterlesen

Innovieren statt antizipieren

  • f&w
  • Ausgabe 7/2017

Ist das jetzt schon Wahlkampf? Jedenfalls ist in der deutschen Politik ein Überbietungswettkampf ausgebrochen, welcher Politiker denn nun am wirksamsten die Digitalisierung im Gesundheitssystem voranzutreiben weiß. Vom jüngsten Digital-Gipfel in Ludwigshafen etwa ging diesbezüglich einiger Aktionismus aus. Das begann schon beim...

Weiterlesen

Zum Thema

Der wunde Punkt

  • f&w
  • Ausgabe 7/2017

Ob Informanten Interna aus dem Klinikalltag preisgeben oder RTL Undercover-Reporter in Stationen einschleust – Krankenhäuser sind in besonderem Maße angreifbar. Denn nirgendwo entfalten Schlagzeilen so rasch eine Prangerwirkung wie im Medizinbetrieb. Henry Kissinger wird der Satz zugeschrieben: „Nächste Woche wird es keine Krise...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich