1338
Passwort vergessen

Politik

Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Trendscout

Gemeinsam sind wir effizient

  • f&w
  • Ausgabe 7/2016

Von Hans-Peter Bursig Gerade bei medizintechnischen Investitionsgütern stellt sich immer wieder die Frage, ob eine Neuinvestition wirklich immer notwendig oder gerechtfertigt ist. So beanspruchen die Ausstattung einer radiologischen Abteilung oder das Monitoring auf der Intensivstation immer einen erheblichen Anteil der knappen...

Weiterlesen

Leitlinien

Stark durch Vernetzung und Spezialisierung

  • f&w
  • Ausgabe 7/2016

Von Volker Hippler Die Konsolidierung des Reha-Marktes schreitet voran: Der Trend geht hin zur ambulanten Behandlung, die demografische Entwicklung fordert neue Konzepte, und die Rahmenbedingungen verändern sich rasant. Gleichzeitig stehen Klinikbetreiber vor den bekannten Herausforderungen: Auf der einen Seite knappe...

Weiterlesen

Bibliomed Klinik-Stresstest

Alles anders

  • GesundheitsWirtschaft
  • Ausgabe 6/2016

Flüchtlingskrise und höhere Geburtenrate verändern die Prognosen über Fallzahlen im Krankenhaus. Im Bibliomed-Klinik-Stresstest verschwindet somit die dunkle Farbe, die beispielsweise eine sinkende Leistungsmenge in den Geburtshilfen signalisierte. Ein Blick in den Kreis Ostprignitz-Ruppin und nach Nordrhein-Westfalen.  Viele...

Weiterlesen

Neues Online-Tool

Der Bibliomed-Klinik-Stresstest

  • f&w
  • Ausgabe 11/2016

Die Debatte über die Krankenhauslandschaft in Deutschland gewinnt an Fahrt. Wie viele Kliniken sind in Ballungsräumen nötig? Welche Einrichtungen sollen in welchem Umfang an der Notfallversorgung teilnehmen? Aber auch: Wie können sich Krankenhäuser strategisch positionieren und effizient aufstellen? Die Bibliomed-Redaktion will...

Weiterlesen

BDPK 12-2015

BDPK-Editorial

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2015

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Ein bewegtes gesundheitspolitisches Jahr, nicht nur für Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen. So viele gesundheitspolitische Gesetzgebungsverfahren wie vermutlich nie zuvor werden von der Bundesregierung betrieben. Vom Präventionsgesetz, dem GKV-Versorgungsstärkungsgesetz über das...

Weiterlesen

BDPK 12-2014

BDPK-Editorial

  • Kommentare
  • Ausgabe 12/2014

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr 2014 ist fast vorbei, da lohnen sich ein Blick auf die gesundheitspolitischen Entscheidungen und ein kleiner Ausblick nach vorne ins Jahr 2015: Die neue Bundesregierung arbeitet verlässlich alle Zusagen aus dem Koalitionsvertrag ab. So wird nun schrittweise das Reha-Budget der...

Weiterlesen

Kommentar Forum Rehabilitation

Infrastruktur nutzen

  • f&w
  • Ausgabe 12/2014

Die Bundesregierung will die gesundheitliche Vorsorge kräftig fördern. Laut geplantem Präventionsgesetz sollen ab 2016 über 500 Millionen Euro jährlich dafür bereitstehen. Sieben Euro sollen die Krankenkassen künftig pro Versichertem für entsprechende Projekte ausgeben, zwei Euro davon sollen in die betriebliche Vorsorge fließen....

Weiterlesen

Interview mit G-BA-Chef Josef Hecken

Der Patient ist gefragt

  • GesundheitsWirtschaft
  • Ausgabe 2/2016

Der Erhalt oder die Verbesserung von Lebensqualität ist ein wichtiger Baustein in der Beurteilung eines neuen Arzneimittels. In den klassischen Zulassungsstudien ist er jedoch bisher nicht abgebildet. Hier sollten Pharmafirmen nachziehen, fordert der G-BA-Vorsitzende Prof. Josef Hecken. Herr Professor Hecken, welche Rolle...

Weiterlesen

Neue Medizinische Hochschule Brandenburg

Raus aufs Land

  • GesundheitsWirtschaft
  • Ausgabe 1/2016

Brandenburg findet im Kampf gegen den Ärztemangel einen neuen Weg: Im Sommersemester 2015 ging die Medizinische Hochschule Brandenburg an den Start. Wichtigstes Aufnahmekriterium für Studenten: die Bindung an die Region.  In Brandenburg fehlen Ärzte. Das merken Patienten, Krankenhäuser und Kommunen. In dem Bundesland mit der...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich