1140
Passwort vergessen

Detailansicht


+++ Blog: Revolutionary Hospital +++

Medibio entwickelt Applewatch-App für Untersuchung psychischer Krankheiten

  • Revolutionary Hospital

Das australische Start-up Medibio hat eine neue App für die Applewatch herausgebracht, um biometrische Daten wie die Herzfrequenz für die Diagnose und Behandlung von psychischen Erkrankungen zu sammeln. Ziel sei es, die Psychiatrie von der subjektiven Perspektive zu entfernen, berichtet HealthcareIT. "Das Problem in der Psychiatrie ist, dass es die einzige Disziplin in der Medizin ist, die minimale quantitative Daten als Teil des diagnostischen und therapeutischen Regimes hat. Das Vertrauen auf subjektive Beurteilung ist ein ernsthafter Mangel", erklärte Medibio-Vorstandsmitglied Franklyn Prendergast.

Um die biometrischen Informationen zu erfassen, aktiviert der Benutzer einen Befehl, im Wesentlichen den gleichen wie beim Starten einer Trainingseinheit auf der Applewatch. In der Regel werden die Daten über einen Zeitraum von 24 Stunden gesammelt. Nachdem die biometrischen Daten des Benutzers erfasst wurden, werden sie gesendet und im Apple Health Kit gespeichert. Hier verarbeitet Medibio diese über eine Reihe von Algorithmen. Der Benutzer erhält dann eine biometrische Auswertung, die Einblicke in die psychische Gesundheit gibt, wie beispielsweise die Tageszeiten, die zu viel Stress oder Schlafgewohnheiten führen.

Das in Sydney und den USA ansässige Unternehmen Medibio plant ein klinisches Produkt einzuführen, das den Anbietern die Chance gibt zu sehen, wie Patienten auf Versorgungspläne reagieren. Ziel ist es, dass der Arzt die Patienten besser diagnostizieren und überwachen kann. Die App ist mit der Apple Watch Series 1, 2 und der aktuell dritten Generation kompatibel. Die App soll ab Mitte 2018 im Handel erhältlich sein.

Smartwatches sind immer stärker im Gesundheitsbereich einsetzbar. Sogar Menschenleben konnten schon durch die intelligenten Systeme der Wearables gerettet werden. 

 zum Revolutionary-Hospital-Blog

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter und erhalten Sie alle Blog-Beiträge und wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche direkt in Ihr Postfach.

About

Der Vordenker Innovation-Blog dient als Plattform für Best Practice und gelungene Projekte, die aus Patienten- und Anwenderperspektive Abläufe und Versorgungsangebote verbessert haben: Design Thinking, Prototyping, Simulation, Testing ... . Von hier finden kreative Lösungen ihren Weg ins Fachmagazin f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, auf die Bühne des Nationalen DRG-Forums und in den Versorgungsalltag. Posten Sie Ihre Ideen und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker!

Das Buch

Revolutionary Hospital

Das Vordenker-Buch 2018: Digitale Transformation und Innovation Leadership. Eine Patienten-Journey im Jahr 2025.
 Buch
 E-Book

Posten Sie Ihre Ideen

und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker
 Idee einreichen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich