1140
Passwort vergessen

Detailansicht


+++ Blog: Revolutionary Hospital +++

Virtuelle Realität für die Therapie

  • Revolutionary Hospital

Virtuelle Realität (VR) kann mehr als Videospiele und Unterhaltung. Dieses Tool könnte eine Rolle bei der Lösung einiger der seit Langem bestehenden Probleme der Gesundheitsbranche spielen, meldet die Online-Plattform www.mobihealthnews.com und zitiert eine „aktuelle Marktprognose“, nach der VR-Technologien bis 2023 eine jährliche Wachstumsrate von 54,5 Prozent aufweisen werden. Die immer fortschrittlichere Technologie und die wachsende Akzeptanz unter Ärzten und Patienten habe viele digitale Gesundheitsforscher dazu veranlasst, neuere klinische Anwendungsfälle zu untersuchen. VR könne sich unter anderem eignen für die Behandlung von Schmerzen oder posttraumatischen Belastungsstörungen, zur Patientenaufklärung, in der klinischen Ausbildung und für die rehabilitative Therapie. Eine Liste benennt 15 klinische VR-Anwendungsfälle.

 zum Revolutionary-Hospital-Blog

Autor

 Mark Sleziona

Zur Übersicht

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter und erhalten Sie alle Blog-Beiträge und wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche direkt in Ihr Postfach.

About

Der Vordenker Innovation-Blog dient als Plattform für Best Practice und gelungene Projekte, die aus Patienten- und Anwenderperspektive Abläufe und Versorgungsangebote verbessert haben: Design Thinking, Prototyping, Simulation, Testing ... . Von hier finden kreative Lösungen ihren Weg ins Fachmagazin f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, auf die Bühne des Nationalen DRG-Forums und in den Versorgungsalltag. Posten Sie Ihre Ideen und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker!

Das Buch

Revolutionary Hospital

Das Vordenker-Buch 2018: Digitale Transformation und Innovation Leadership. Eine Patienten-Journey im Jahr 2025.
 Buch
 E-Book

Posten Sie Ihre Ideen

und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker
 Idee einreichen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich