1140
Passwort vergessen

Detailansicht


Digital Health

Walmart will Gesundheitsdaten beim Einkaufen überwachen

  • Revolutionary Hospital

Ein nächster Schritt der digitalen Gesundheitsindustrie zeichnet sich gerade in den USA ab. Der US-amerikanische Einzelhandelsriese Walmart mit weltweit knapp 12.000 Filialen plant, biometrische Griffe an Einkaufswagen zu installieren, um die Herzfrequenz, Körpertemperatur und das Stressniveau der Kunden beim Einkaufen zu verfolgen, berichtet mhealthspot.com. 

Walmart habe ein Patent unter dem Namen "System und Methode für einen Griff mit biometrischem Feedback-Wagen" eingereicht, bei dem Einkaufswagen mit Sensor-Griffen ausgestattet sind, die biometrische Daten erfassen, um festzustellen, wann Kunden Hilfe benötigen, heißt es in dem Bericht.

Aus dem Patent sei zu entnehmen, dass der Einkaufswagen Daten sammle, wie beispielsweise Körpertemperatur, Puls, Geschwindigkeit und die Kraft, mit der jemand die Griffe greift und den Wagen anschiebt. Über einen Algorithmus werde eine Daten-Basis für den Zustand der Kunden erstellt. Dies unterstütze Walmart dabei, Käufer in Not zu identifizieren. Wenn die biometrischen Sensoren in den Einkaufswagengriffen einen plötzlichen Anstieg oder Abfall der Körpertemperatur einer Person feststellten, könnte ein Mitarbeiter alarmiert werden, der den Käufer lokalisieren könnte, um herauszufinden, ob medizinische Hilfe benötigt werde.

Bisher sei noch nicht bekannt, wann Walmart diese neuartige Technik an Einkaufswagen installieren werde. Angesichts der harten Konkurrenz, die das Unternehmen von Amazon erwartet, scheint Walmart etwas Neues ausprobieren zu wollen, um im Digital-Health-Bereich eine tragende Rolle zu spielen, berichtet mhealthspot.com. 

Bibliomedmanager.de berichtet kürzlich darüber, dass Amazon plant, ein eigenes Krankenhaus zu eröffnen. 

Autor

 Philipp Schwehm

Zur Übersicht

Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter und erhalten Sie alle Blog-Beiträge und wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche direkt in Ihr Postfach.

About

Der Vordenker Innovation-Blog dient als Plattform für Best Practice und gelungene Projekte, die aus Patienten- und Anwenderperspektive Abläufe und Versorgungsangebote verbessert haben: Design Thinking, Prototyping, Simulation, Testing ... . Von hier finden kreative Lösungen ihren Weg ins Fachmagazin f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, auf die Bühne des Nationalen DRG-Forums und in den Versorgungsalltag. Posten Sie Ihre Ideen und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker!

Das Buch

Revolutionary Hospital

Das Vordenker-Buch 2018: Digitale Transformation und Innovation Leadership. Eine Patienten-Journey im Jahr 2025.
 Buch
 E-Book

Posten Sie Ihre Ideen

und inspirieren Sie andere Vor- und Nachdenker
 Idee einreichen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich