1365
Passwort vergessen

Social Media

Social Media

Wie Kliniken in sozialen Netzwerken punkten

Social Media

Unternehmenskultur im Netz

  • f&w
  • Ausgabe 3/2020

Wiederbelebung am Gummihuhn und tanzende Krankenpfleger: Das Klinikum Dortmund zeigt den Alltag im Krankenhaus von seiner humorvollen Seite. Der TikTok-Kanal ist inzwischen weit über die Landesgrenzen bekannt. Die ungewöhnlichen Ideen stammen von Marc Raschke und seinem Team aus der Unternehmenskommunikation.

Weiterlesen

Social Media

Keine Praktikantenaufgabe

  • f&w
  • Ausgabe 3/2020

Eine Krankenpflegerin desinfiziert sich zu der Musik von „Mission Impossible“ die Hände, während in einer anderen Szene OP-Besteck im Schnelldurchlauf eingepackt wird. Was passiert hier? Szenen wie diese sind auf dem TikTok des Klinikums Dortmund zu finden. Die Netzgemeinde ist begeistert und verteilt mehr als eine Million Likes. In f&w geben kreative Köpfe aus der Branche einen Einblick in ihre Arbeit.

Weiterlesen

Mehr Präsenz im Netz

Kliniken sichtbarer machen

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Die wichtigsten digitalen Kontaktpunkte für Reha-Kliniken sind die eigene Website, die Suchmaschine Google und das Social Web mit Plattformen wie Instagram, Facebook, YouTube & Co. Im Vergleich zu Krankenhäusern sind Reha-Einrichtungen auf diesen Kanälen jedoch noch selten vertreten. Vier Wege zu mehr Sichtbarkeit beim Patienten und die wichtigsten Leitfragen für eine Social-Media-Strategie.

Weiterlesen

Trendscout

Digital barrierefrei

  • Trendscout
  • Ausgabe 9/2019

Bei Krankenhäusern ist der barrierefreie Zugang zu Technologien ein immer noch stiefmütterlich behandeltes Thema, kritisiert unser Kolumnist Martin Schleicher.

Weiterlesen

Kommunikation

Von der Idee zur eigenen App

  • Social Media
  • Ausgabe 2/2019

Wollen Krankenhäuser digitale Lösungen wie Smartphone-Apps für Patienten oder Mitarbeiter anbieten, müssen sie abwägen: „Make or buy.“ Das Klinikum Dortmund hat sich für „make“ entschieden und mittlerweile eine Vielfalt an selbstentwickelten Apps im Portfolio.

Weiterlesen

Für Blutspende werben

Klinikum Dortmund bringt Spiele-App auf den Markt

  • Social Media

Mit einer Spiele-App wirbt das Klinikum Dortmund seit Kurzem für die eigene Blutspende.

Weiterlesen

Auszeichnung für Social-Media-Konzept

Klinikum Dortmund ist Pressestelle des Jahres 2017

  • Social Media

Die Pressestelle des Klinikums Dortmund ist "Pressestelle des Jahres". Für den Leiter der Unternehmenskommunikation, Marc Raschke, unterstreicht dies auch die Bedeutung der Pressearbeit für den strategischen Erfolg eines Krankenhauses.

Weiterlesen

Trendscout

Erfolgsfaktor Mobile Experience

  • Trendscout
  • Ausgabe 9/2017

Für Krankenhäuser sind mobil optimierte Websites Pflicht. Diese werden bevorzugt und entsprechend besser gerankt. Der mobile Traffic nimmt stetig und mit enormem Tempo zu. In Deutschland geht heute fast jeder dritte Besuch einer Website von einem Smartphone aus. Im Juni 2015 waren 13 von 39 Berliner Klinik-Websites mobilfähig. Heute sind es 23 Klinik-Websites. Im Zeitalter des Smartphones stellt sich nicht mehr die Frage, ob mobil optimiert oder nicht, sondern „wie“ ist die...

Weiterlesen

Social Media für Kliniken

Keine Angst vorm blauen „f“

  • Social Media
  • Ausgabe 10/2016

Der Pressesprecher des Dortmunder Klinikums Marc Raschke ist einer der großen Klickmeister seiner Zunft. Im f&w-Interview spricht er über die Angst vor „Shitstorms“, die spannende Arbeit mit den neuen Kanälen und warum die sozialen Medien genauso ins Krankenhaus gehören wie E-Mail und Faxgeräte.

Weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Trendscout

Digital barrierefrei

  • Trendscout
  • Ausgabe 9/2019

Mehr Präsenz im Netz

Kliniken sichtbarer machen

  • f&w
  • Ausgabe 2/2020

Social Media

Keine Praktikantenaufgabe

  • f&w
  • Ausgabe 3/2020

Social Media

Unternehmenskultur im Netz

  • f&w
  • Ausgabe 3/2020

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich