Strategie

Krankenhausmanagement, Organisation und Prozesse

Nachrichten aus 01/2015

Wenn Kliniken Kontrolle und Steuerung in die Hände vieler Verantwortlicher legen, drohen sie den Überblick zu verlieren, warnt Björn Maier

Alles im Blick

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Kontrolle und Steuerung liegen in Krankenhäusern traditionell in den Händen vieler Verantwortlicher. Erst mit der Zusammenführung aller Informationen wird ein Überblick über die Gefahrenlage möglich, schreibt unser Autor und plädiert für ein ganzheitliches Kontroll- und Steuerungssystem. Die Kontrolle…

Best Practice

Insourcing: Best Practice aus Erfurt

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Seit dem 1. November 2013 führt das Katholische Krankenhaus in Erfurt – ein Haus der Regelversorgung mit 15.000 stationären und 20.000 ambulanten Patienten pro Jahr – nach über 15 Jahren die Reinigung wieder in Eigenregie. „Ich würde die Entscheidung noch einmal treffen", resümiert der Kaufmännische…

Experten-Gespräch

"Der Preis allein ist nicht entscheidend"

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Andreas Carl, Meister für Gebäudereinigung, kennt die Reinigungsbranche von der Pike auf. Er begann als Fensterputzer und leitete dann eine Niederlassung mit mehr als 500 Mitarbeitern. Seit 15 Jahren bringt er seine Erfahrung als Berater für Reinigung und Hauswirtschaft im Krankenhaus ein.Ergebnisse…

Umfrage

Hohe Ansprüche

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Drei Fragen an FM-Dienstleister aus dem Gesundheitsmarkt 1. Wie bewerten Sie den Krankenhausmarkt für externe Dienstleister? 2. Was erwarten Krankenhäuser von Ihrem Unternehmen? 3. Worauf legen Sie Wert in der Zusammenarbeit? Welches Geschäftsmodell bevorzugen Sie? Martin Bürger,…

Facility-Management

Sauber bleiben

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Bei der Krankenhausreinigung liegt Outsourcing weiter im Trend. Gleichwohl verbergen sich hinter diesem Begriff unterschiedliche Modelle, deren Vor- und Nachteile es gründlich abzuwägen gilt. Entscheidend ist, dass die Träger alle Qualitätsanforderungen erfüllen. Schmutziges OP-Besteck, Keime auf der…

Heute erfordert eine wirtschaftliche und risikoadjustierte Steuerung ein komplexeres OP- Management

Strikte Saalordnung

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Ob ein OP gut ausgelastet ist, stand lange Jahre nicht im Fokus des Krankenhausbetriebes. Allenfalls der „Erstschnitt" wurde als Gradmesser für Effizienz herangezogen. Heute erfordert eine wirtschaftliche und risikoadjustierte Steuerung ein komplexeres OP-Management. In Saal eins des OP-Trakts am…

Das Zauberwort lautet Werschätzung

Führen als Gewinner

  • Strategie
  • Ausgabe 1/2015

Hierarchisches Denken und Kontrolitis lähmen Mitarbeiter, Teams und Unternehmen. Erfolgreiche Organisationen hingegen setzen auf flache Hierarchien und Ergebnisorientierung. Das Zauberwort lautet Wertschätzung. Viele Führungskräfte im Gesundheitswesen sind ständig mit den gleichen Themen beschäftigt…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich