Strategie

Krankenhausmanagement, Organisation und Prozesse

Nachrichten aus 06/2015

Kennzahlen-basiertes Personalmanagement

Schwarz auf weiß

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Seit 2011 entwickelt die Pflegedirektion der Uniklinik Köln ein Kennzahlensystem beständig weiter und gewinnt in jedem Jahr neue Erkenntnisse über Personalkosten, -leistung und -belastung. Im Jahr 2014 konnten die bislang kontinuierlich ansteigenden Überstunden des Pflegepersonals erstmals um circa…

Preisaufkleber reduzieren Sachkosten

Ins Rollen gebracht

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Die besten Sachkostensenker können die eigenen Klinikmitarbeiter sein, wenn die Voraussetzungen stimmen. Mit Preisaufklebern für eine Reihe von OP-Gütern sparte das Universitätsklinikum Frankfurt am Main bis zu sechs Prozent der Kosten ein. Die OP-Sachkosten am Universitätsklinikum Frankfurt am…

Die wohl größte Lean-Transformation der Welt

Kanadischer Kraftakt

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Lean-Prinzipien sind nicht nur auf einzelne Krankenhäuser und Unternehmen übertragbar, sondern auch auf ganze Gesundheitssysteme. Ein Erfahrungsbericht aus der kanadischen Provinz Saskatchewan, die ihren Medizinbetrieb mit der Management-Methode umfassend reformiert. Saskatchewan ist eine…

Einführung in des unbekannte Wesen Lean

Vorbilder gesucht

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Lean Management und darauf aufbauende Methoden haben sich in der Industrie längst durchgesetzt. In den USA verzeichnen viele Kliniken bemerkenswerte Fortschritte. Erste Vorbilder gibt es mittlerweile auch in Deutschland und in der Schweiz. Eine Einführung in das unbekannte Wesen Lean. Lean ist…

Lean als Überlebensstrategie

Keine Zeit für nichts

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Das St. Vincenz-Krankenhaus in Paderborn und Salzkotten wagt mit zwei Pilotprojekten den Einstieg in Lean. Erste Ergebnisse zeigen, dass sich Prozesse nach Lean-Projekten messbar verbessern. Unser Autor ist überzeugt, dass Lean auch vor dem Hintergrund der aktuellen Krankenhausreform eine…

BSG-Urteil: Rehaleistungen separat abbilden

Auf die Kosten kommen

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

Akutkrankenhäuser, die im Rahmen einer Behandlung rehabilitative Leistungen erbringen, müssen diese künftig als gesonderte Einzelleistungen an den Kostenträger übermitteln, ansonsten droht ein entsprechender Vergütungsausfall. Das Helios Klinikum Hildesheim hat den Dokumentationsprozess im Haus…

Studie zur Organisation der Fallkodierung

Schlüssel zum Erfolg

  • Strategie
  • Ausgabe 6/2015

  Krankenhäuser sollten den Ablauf der Fallkodierung als entscheidende Quelle ihrer Einnahmen sorgsam organisieren. Unsere Autorin hat untersucht, wie die Prozesse und Zuständigkeiten geregelt sind und welche Vor- und Nachteile sich daraus ergeben. Für die Kodierung nutzen Krankenhäuser…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich