1265
Passwort vergessen

Klinik-Stresstest

Klinik-Stresstest

Bibliomed öffnet den digitalen Werkzeugkasten. Gemeinsam mit unserem Hannoveraner Partner Mediqon stellen wir den Bibliomed-Klinik-Stresstest bereit, der die Versorgungslandschaft gründlich ausleuchtet. Auf Basis von Qualitätsberichten können Nutzer für einzelne Fachbereiche beispielsweise Anfahrtswege analysieren oder die Frage beantworten: Welche Folgen hat es, wenn ein Krankenhaus schließt? Wohin wandern Patientenströme? Wie verteilen sich Strukturmerkmale im Bundesgebiet? 

 

Klinik-Stresstest

Wie viel Kliniken durch den MDK verlieren

  • News des Tages

Der MDK nimmt immer mehr Krankenhausrechnungen unter die Lupe. Der neue Stresstest von Bibliomed und Mediqon zeigt, wie viel jedes Krankenhaus im Durchschnitt verliert und warum das Geschäft so lukrativ geworden ist.

f&w-Bilanzgespräch

„In der Verantwortung für die Region“

  • f&w
  • Ausgabe 2/2019

Als einziger Maximalversorger im Umkreis von 100 Kilometern setzt das Universitätsklinikum Würzburg auf Vernetzung und Kooperation. Die Kaufmännische Direktorin Anja Simon appelliert zudem an die Politik, die Pflege endlich aufzuwerten.

Klinik-Stresstest

Kleine Kliniken im Fokus

  • f&w
  • Ausgabe 10/2018

Bayern und Nordrhein-Westfalen setzen auf unterschiedliche Strategien im Umgang mit kleinen Krankenhäusern. Das muss auch angesichts der unterschiedlichen Voraussetzungen nicht verwundern, wie der neue Klinik-Stresstest zeigt.

Statistik des Monats

Kardiologie verliert

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Als „bisher umfangreichsten und erlösrelevantesten Umbau“ des DRG-Systems hatte Dr. Frank Heimig, Leiter des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK), die bessere Gewichtung von Personalkosten gegenüber Sachkosten im Fallpauschalensystem auf dem Nationalen DRG-Forum 2017 bezeichnet. Was ist daraus geworden? Fazit:...

Mindestmengen bei Krebs

Längere Fahrtzeiten sind verkraftbar

  • f&w
  • Ausgabe 1/2018

Der Bibliomed-Klinik-Stresstest zeigt: Mindestmengen in der Krebschirurgie führen zwar teilweise zu längeren Fahrtzeiten, diese scheinen aber weitestgehend vertretbar. Die Krankenkassen planen schon bald Vorstöße für höhere Mengen und weitere Krebsarten.

Klinik-Stresstest

Mangelnde Spezialisierung

  • f&w
  • Ausgabe 9/2017

Deutsche Krankenhäuser reißen vielfach empfohlene Mindestmengen. Das ist ein medizinisches sowie ein ökonomisches Problem.

Klinik-Stresstest

Lange Wege für kleine Patienten

  • f&w
  • Ausgabe 7/2017

Die Versorgung mit Pädiatrien in Deutschland weist einige Lücken auf. Eine flächendeckende Versorgung ist nicht überall gewährleistet. Die Legislaturperiode geht zu Ende, die krankenhauspolitische Debatte setzt sich fort. Nun ist endgültig Wahlkampf. Dann wird sich wohl alles um Steuerpolitik, die Rente, Europa und vor allem die...

Bibliomed-Klinik-Stresstest

Schere zwischen Theorie und Praxis

  • f&w
  • Ausgabe 3/2017

Geburtsstationen rechnen sich erst ab einer Menge von 700 Geburten pro Jahr, heißt es. Schließt man alle, die darunter liegen, müssten werdende Eltern nicht nur lange Fahrtzeiten in Kauf nehmen, sondern manche Regionen wären auch dramatisch unterversorgt. Ein Dilemma um theoretische Mengen, reale Versorgungssituationen und eine...

Bibliomed Klinik-Stresstest

Alles anders

  • GesundheitsWirtschaft
  • Ausgabe 6/2016

Flüchtlingskrise und höhere Geburtenrate verändern die Prognosen über Fallzahlen im Krankenhaus. Im Bibliomed-Klinik-Stresstest verschwindet somit die dunkle Farbe, die beispielsweise eine sinkende Leistungsmenge in den Geburtshilfen signalisierte. Ein Blick in den Kreis Ostprignitz-Ruppin und nach Nordrhein-Westfalen.  Viele...

Bibliomed-Klinik-Stesstest

Flächendeckend versorgt

  • f&w
  • Ausgabe 1/2017

291 Krankenhausstandorte in Deutschland haben eine zertifizierte Stroke-Unit. Damit ist Deutschland in puncto Behandlung von Schlaganfällen gut versorgt. Nahezu flächendeckend erreichen die Bundesbürger ein solches Zentrum innerhalb von 30 bis 45 Minuten. Das wirft die Frage auf, wie viele Klinikstandorte die Republik braucht. ...

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich