30
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Reha kommt bei Migranten nicht an

Zwischen Bedürfnissen und Bedarfen

  • Politik
  • Ausgabe 9/2015

Menschen mit Migrationshintergrund nehmen seltener eine Rehabilitation in Anspruch als deutsche Staatsangehörige. Und wenn sie es tun, profitieren sie weniger davon als andere Zielgruppen. Reha-Forscher suchen nach den Gründen für die Versorgungslücken und entdecken Zugangsbarrieren, kulturelle Unterschiede sowie schlechtere...

Weiterlesen

G-BA-Monitor

Es gibt viel zu tun

  • Politik
  • Ausgabe 9/2015

Die Gesetzesarbeit im Akkord sorgt dafür, dass der Selbstverwaltung zahlreiche neue Aufgabenfelder zufallen. Das bindet Personal und zeigt, welchen Aufwand die Reformen bewirken, auch in den Kliniken. Gleich drei Stellen für Mediziner hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) derzeit ausgeschrieben. Unterstützen sollen...

Weiterlesen

f&w-Serie zur Sterbehilfe

Güte und Geld sind bedingt vereinbar

  • Politik
  • Ausgabe 9/2015

Das Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln begleitet mit seiner Initiative „Spes Viva" schwerstkranke und sterbende Patienten. Das Streben der Klinik nach allgemeiner Akzeptanz von Sterben und Tod sowie einem hospizlich würdigen Umfeld wird von der Öffentlichkeit gefördert. Die ethischen Aspekte der Palliativmedizin ermöglichen dem...

Weiterlesen

Akut und Reha – Hand in Hand

Vom OP in die Therapie

  • Rehabilitation
  • Ausgabe 9/2015

Der auf Endoprothetik spezialisierte MediClin-Standort in Bad Düben vernetzt Akut- und Reha-Medizin. Patienten durchlaufen ohne Unterbrechungen eine Behandlungskette vom Waldkrankenhaus bis in die ambulante Nachbehandlung. Die Rehabilitation beginnt bereits am Krankenbett. Die Implantation eines künstlichen Hüft- oder...

Weiterlesen

Apps im Krankenhauseinsatz

Drum prüfe, wer das KIS verbindet

  • Innovation
  • Ausgabe 8/2015

Im Alltag sind sie selbstverständlich, im Beruf noch eine Rarität: Mobile Apps. Sie können Zeit und Arbeit sparen. Dokumentationsexperte Markus Stein, Leiter des Patientenmanagements beim Heidelberger Ethianum, analysiert den Markt der Klinik-Apps auf sinnvolle Lösungen und gibt Tipps zum Umgang mit ihnen. IT-Leiter...

Weiterlesen

Prüfverfahren in der Praxis

In weiter Ferne

  • Finanzen
  • Ausgabe 8/2015

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat die sogenannte Prüfverfahrensvereinbarung zum 31. Dezember 2015 gekündigt. Die Selbstverwaltung muss nun neue Regelungen vereinbaren. Die DKG will entsprechende Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband im September aufnehmen. Dieser Erfahrungsbericht aus dem Klinikum Saarbrücken zeigt,...

Weiterlesen

Technische Innovationen

Hilfreiche Helferlein

  • Prozesse
  • Ausgabe 8/2015

Die Händehygiene ist einer der wichtigsten Beiträge zur Vermeidung von Krankenhausinfektionen. Moderne Technik hilft, damit sie im Klinikalltag auf den Stationen eingehalten wird. Zwei innovative Ansätze aus der Praxis. In der Asklepios Klinik Harburg hilft ein kleines, unscheinbar wirkendes Accessoire an der Kleidung Pflegern...

Weiterlesen

MRE-Netzwerk Berlin

Nach dem Siegel ist vor dem Siegel

  • Prozesse
  • Ausgabe 8/2015

Das Vivantes Klinikum Hellersdorf ist eines der Gründungsmitglieder des Berliner MRE- Netzwerks zur Verhinderung nosokomialer Infektionen und Antibiotikaresistenzen. Das Pilotprojekt zeigt, wie engmaschig Krankenhäuser in die Zusammenarbeit mit Gesundheitsämtern, Senatsverwaltung und anderen regionalen Akteuren eingebunden werden...

Weiterlesen

Kontinuierliche Verbesserungsprozesse

Von der Industrie inspiriert

  • Prozesse
  • Ausgabe 8/2015

Bei gleichbleibend hoher Qualität die Kosten senken – vor dieser Herausforderung stehen alle Kliniken. Mit Kontinuierlichen Verbesserungsprozessen (KVP) haben sie ein Instrument an der Hand. Doch wie werden diese in der Praxis tatsächlich genutzt? Die Autoren haben sich exemplarisch vier Schweizer Krankenhäuser...

Weiterlesen

Arbeitgeberattraktivität

Finden und binden

  • Strategie
  • Ausgabe 8/2015

Für Bewerber aller Generationen spielen attraktive Arbeitgeber und Identifikation mit dem Unternehmen eine große Rolle. Und alle wollen Wertschätzung erfahren. Deshalb setzt das Universitätsklinikum Heidelberg im Wettbewerb um die besten Köpfe auf eine breite Palette von Angeboten für Jung und Alt. Es ist längst kein...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich