30
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Tabubruch

  • Politik
  • Ausgabe 3/2009

Vor Jahren sagte Prof. Dr. Matthias Rothmund, dass auch Ärzte Fehler machen. Er sprach aus, was eigentlich alle wussten, aber lange unausgesprochen war, denn es widersprach dem Selbstbild der...

Weiterlesen

Recht aktuell kommentiert

Mindestmengen und Krankenhausplanung: Quantität vor Qualität?

  • Politik
  • Ausgabe 3/2009

Am Beispiel der neonatologischen Versorgung wird im Folgenden dargestellt, zu welchen Konflikten mit der Krankenhausplanung und mit den Interessen der betroffenen Krankenhausträger eine...

Weiterlesen

Investitionsfinanzierung, Psychiatrie und Psychosomatik sowie Förderprogramm Pflege

DRG: Die Herausforderungen gehen weiter

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

Die Investitionsfinanzierung Die Ziele des Gesetzgebers So soll die Pauschalierung der Investitionsförderung auf der Basis einheitlicher Grundstrukturen erfolgen. Angesichts der verschiedenen...

Weiterlesen

Finanzierung der Ärzte-Weiterbildung: Weiterbildung muss sein, doch wer trägt die Kosten?

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

„Alles, was wir hier auf dem DRG-Forum besprechen, wird nicht ohne Ärzte und Pflegende funktionieren. Wir laufen in einen Fachkräftemangel", erinnerte Prof. Dr. Norbert Roeder,...

Weiterlesen

Ambulant und stationär: Kliniken als Brückenbauer

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

„Wir stehen in der Gesundheitswirtschaft vor wirklich großen Herausforderungen, die unter anderem mit neuen Versorgungskonzepten gemeistert werden müssen", betonte Wolfgang Pföhler,...

Weiterlesen

Second Opinion: Macht die Telemedizin die Zweit-Meinung zum Standard?

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

Der Klinikkonzern Asklepios ist Technologieführer für „Zweite Meinung durch E-Akte". Im Workshop wurde aber auch deutlich, dass es beim richtungweisenden Thema „Second Opinion" rechtliche Aspekte...

Weiterlesen

Ein mutiges „weiter so" aus dem BMG und zukunftsweisende Prognosen

Gesundheitsfonds: Im nächsten Jahr wird abgerechnet

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

„Die Fallpauschalen sind ein System, das immer weiter optimiert werden muss – sozusagen selbstlernend", sagte Dr. Klaus Theo Schröder. Und deswegen hatte der Staatssekretär aus dem...

Weiterlesen

Expertentagung „Finance meets Healthcare" in Bayreuth

Finanzbranche trifft Gesundheitswirtschaft

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

„Finance meets Healthcare" – unter diesem Motto trafen am 23. April 2009 in Bayreuth Vertreter beider Branchen aufeinander. Gesundheitseinrichtungen, insbesondere Kliniken, müssen über neue und...

Weiterlesen

Jahrestagung des VKD in Hamburg

Wirtschaftlichkeit durch Monopol?

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

Die Repräsentanten aus den Kliniken, die sich über Jahre, wenn auch zögernd, aber schließlich doch pragmatisch an mehr und mehr Markt und Wettbewerb im Gesundheitssystem gewöhnt hatten, rieben sich...

Weiterlesen

Krankenhausinvestitionen: Besser ohne die Länder?

  • f&w
  • Ausgabe 3/2009

„Optimismus ist Pflicht", forderte Irmtraut Gürkan, Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Heidelberg. Die Krankenhausbranche habe keinerlei Nachfrageprobleme. Somit dürfe es eigentlich...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich