30
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Zentrenbildung ist die Basis der Leistungsprofilierung und Qualitätssteigerung

Die alte Abteilungsstruktur taugt nicht für die Zukunft

  • Strategie
  • Ausgabe 3/2007

Im Unterschied zur Abteilungsorganisation, die sich mit ihren Fachbereichen weitgehend an ärztlichen Professionen anlehnt, sind Zentren zur Wirklichkeit gewordene Antworten auf bestehende...

Weiterlesen

Eine konzeptionelle Basis für das störungsfreie Zusammenspiel von Ärzten und Pflegenden

Kooperatives Prozessmanagement

  • Strategie
  • Ausgabe 3/2007

Der Ansatz des Kooperativen Prozessmanagements im Krankenhaus (KoPM) stellt die Zusammenarbeit zwischen beiden Berufsgruppen auf eine neue konzeptionelle Basis. Die drei Hauptelemente des Ansatzes...

Weiterlesen

Quickcheck: Wer sich zu spät um Markenführung und Markenklarheit kümmert, wird im Markt verlieren

Das Krankenhaus muss sich als Marke positionieren

  • Strategie
  • Ausgabe 3/2007

Unzählige Beispiele aus anderen Branchen zeigen: Das A und O sind eine marktorientierte Unternehmensführung sowie eine an transparenten Maßstäben ausgerichtete Markenpositionierung. Sie bieten die...

Weiterlesen

Berliner Kommentar

Ungedeckte Schecks

  • Politik
  • Ausgabe 3/2007

Keine zwei Monate ist die Gesundheitsreform alt, da sind die ersten Reparaturarbeiten schon erledigt. Einen ersten Schwung redaktioneller Änderungen hat der Bundestag bereits mit dem...

Weiterlesen

Editorial 3/2007

  • Politik
  • Ausgabe 3/2007

Liebe Leser, elektiv wird selektiv – ist das der Königsweg? Ich weiß es nicht – aber wir alle wissen, dass die Grundstrukturen unseres Gesundheitssystems im 19. Jahrhundert gelegt wurden und für...

Weiterlesen

Studie: Integrierte Versorgung halbiert Behandlungszeit

  • Politik
  • Ausgabe 3/2007

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bremen. Bei der Untersuchung der Dauer der Arbeitsunfähigkeit von rund 1.700 hessischen Patienten nach einer Kreuzband- oder Schulter-Operation...

Weiterlesen

Von der Einführung des Gesundheitsfonds verspricht sich dessen Erfinder vor allem mehr Wettbewerb

"Es wird viel angeboten, aber nicht effizient"

  • Politik
  • Ausgabe 3/2007

Von seiner Einführung verspricht sich Richter so einiges, vor allem auch mehr Wettbewerb in der Gesetzlichen Krankenversicherung. „Im deutschen Gesundheitswesen wird wahnsinnig viel angeboten, aber...

Weiterlesen

Die EBM-Reform: Wann kommen die ambulanten DRG?

  • Politik
  • Ausgabe 3/2007

Diagnosebezogene Fallpauschalen werden sich auch bei der Vergütung von Fachärzten durchsetzen. Dr. Bernhard Rochell: „Der neue EBM sieht für Hausärzte Versichertenpauschalen mit der Möglichkeit für...

Weiterlesen

Lautenschläger und Rürup sind sich auf dem 6. Nationalen DRG-Forum plus einig

Das Gesundheitssystem verträgt mehr Wettbewerb und weniger Staat

  • f&w
  • Ausgabe 3/2007

Lautenschläger: Richtpreise statt DRG-Festpreise Silke Lautenschläger, CDU, hessische Sozialministerin: „Bund und Länder müssen sich einigen, wie der Investitionsstau aufzulösen ist." Die...

Weiterlesen

Riskantes Geschäft: Die Klinik als Versicherer

  • f&w
  • Ausgabe 3/2007

Holger Strehlau-Schwoll: „Wir bereiten den Einstieg in das Geschäft mit Zusatzversicherungen vor." Die Krankenhäuser sollten die gesamte Wertschöpfungskette von der Versicherung bis zur Erbringung...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich