30
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Buchführung

Lösungen für knifflige Fälle

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Wer im Krankenhaus für den Bereich „Recht“ verantwortlich ist, sollte nicht allein auf den Rat anderer vertrauen, sondern sich selbst ein fundiertes Hintergrundwissen schaffen. Eine enorme Hilfe ist dabei das „Handbuch Arzthaftungsrecht“, das im März 2018 im Verlag C.F. Müller erschienen ist und von der renommierten...

Weiterlesen

Ambulantes Krankenhaus

Mehr Ordnung im Grenzgebiet

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Keine klare Zuweisung von Versorgungsaufträgen, fehlende Steuerungsinstrumente und eine unstandardisierte Qualitätssicherung: Der Status quo des ambulant-stationären Versorgungsbereichs ist nach Meinung unseres Autors höchst problematisch. Der GKV-Spitzenverband bringt drei Versorgungsfunktionen von Krankenhausambulanzen ins...

Weiterlesen

G-BA-Monitor

Begrenzt legitimiert

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Endlich hat das Bundesgesundheitsministerium die juristischen Einschätzungen zur verfassungsmäßigen Legitimation des G-BA veröffentlicht. Die Debatte um die künftige Ausgestaltung des Gremiums ist um drei weitere Einschätzungen reicher. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zählt bekanntlich nicht nur zu den mächtigsten, sondern...

Weiterlesen

Berliner Kommentar

Spahns Coup mit Hindernissen

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Mit dem Amtsantritt von Jens Spahn hat sich nicht nur der Ton in der Gesundheitspolitik deutlich geändert. Spahns Vorgänger Hermann Gröhe war eher sparsam mit öffentlichen Statements und zog diplomatische Formulierungen vor. Spahn ist forsch im Ton und in der Sache. Er scheut keine Missverständnisse. So hat es ihn einige Mühe...

Weiterlesen

Katastrophenschutzübung

Anschlag in Höchst

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Das Klinikum Frankfurt Höchst probte im Sommer vergangenen Jahres den Ernstfall: die Versorgung von Verletzten nach einem Attentat in der Höchster Innenstadt. Ein Spezialeinsatzkommando der Frankfurter Polizei ergänzte das Katastrophenszenario um eine simulierte Geiselbefreiung. Einige Gasflaschen explodieren an einem Samstag im...

Weiterlesen

Bedrohungslage Terroranschlag

Sind Kliniken ausreichend vorbereitet?

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Terroranschläge sind eine neue traumatologische und logistische Herausforderung für deutsche Krankenhäuser. Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie hat eine Behandlungsstrategie entwickelt, um im Ernstfall eine möglichst schnelle Versorgung der Verletzten zu gewährleisten. Die dafür notwendigen kostenintensiven...

Weiterlesen

Räumung wegen Fliegerbombe

Nach der Evakuierung ist vor der Evakuierung

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Keine Klinik musste so oft wegen des Fundes einer Fliegerbombe evakuiert werden wie das Krankenhaus Oranienburg nordwestlich von Berlin. Die Abläufe sind in fast 20 Jahren zur Routine geworden. Acht Räumungen haben die Oranienburger bereits hinter sich – und es werden nicht die letzten gewesen sein. 1999 schrieb das Krankenhaus...

Weiterlesen

Brandschutzübung

Ein unbekanntes Terrain

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Das Evangelische Krankenhaus Unna probte am 16. September 2017 den Ernstfall: eine groß angelegte Brandschutzübung. Im Interview erklärt Verwaltungsdirektor Andreas Tyzak, warum solche Simulationen unverzichtbar sind, um Mitarbeiter adäquat auf den realen Ernstfall vorzubereiten. Herr Tyzak, war die Brandschutzübung im...

Weiterlesen

Hochwassergefahr

Gegen die Flut wappnen

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Die Unwetter der vergangenen Wochen haben in Teilen Deutschlands wieder für Überschwemmungen gesorgt, von denen auch Krankenhäuser betroffen sind. f&w stellt Schutzsysteme vor, die Kliniken nach millionenschweren Schadensfällen installiert haben, um künftig gegen Hochwasser gesichert zu sein. Regelmäßig setzen starke Regenfälle...

Weiterlesen

Krankenhausalarm- und Einsatzplan

Geplanter Ausnahmezustand

  • f&w
  • Ausgabe 7/2018

Damit Krankenhäuser in Schadenslagen schnell und richtig reagieren können, benötigen sie einen funktionierenden Krankenhausalarm- und Einsatzplan. Dessen Erstellung ist komplex, zeit- und personalintensiv. Worauf es bei der Planung ankommt, welchen Aufwand ein KAEP-Projekt beinhaltet und wie Mitarbeiter einzubinden sind,...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich