30
Passwort vergessen

Fachartikel

Fachartikel aus f&w

BDPK 06-2017

BDPK-Editorial

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Die erste Etappe im Mega-Wahljahr 2017 ist zurückgelegt. Das Saarland, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen haben ihr neues Parlament gewählt. Nach der Berliner Sommerpause steht die Bundestagswahl am 24. September 2017 an. Die Gesundheitsversorgung spielt dabei eine große Rolle. Während SPD, Grüne und Linke sich deutlich...

Weiterlesen

Einstellungsgespräch

Nachhaltig beeindruckt

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

f&w-Einstellungsgespräch mit Susanne Leciejewski, Vorstandsvorsitzende der Celenus SE in Offenburg.

Weiterlesen

Benchmarking

Produktives Personal

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Die Messung der Personalproduktivität ermöglicht es dem Kostenmanagement, die knappen personellen und finanziellen Ressourcen effizient einzusetzen. Die Berner Hirslanden Klinik Beau-Site in der Schweiz misst diese in ihren Abteilungen und nutzt die Messgröße als einen von vielen Indikatoren zur Betriebssteuerung. Die Autoren...

Weiterlesen

Arbeitgeberattraktivität

Wahre Schönheit kommt von innen

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Attraktiver Arbeitgeber zu sein, wird für viele Kliniken zum Überlebensfaktor. Dem Personalmanagement kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu, sind unsere Autoren überzeugt. Sie skizzieren, wie eine konsistente Strategie für die Markenbildung aussehen sollte, benennen die wichtigsten Handlungsfelder sowie Instrumente und zeigen,...

Weiterlesen

Teilnahme an InEK-Kalkulation

Zweifel am Beleihungsakt des „DRG-Instituts“

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Das Verwaltungsgericht Köln wird demnächst über die Klage eines privaten Krankenhausträgers mit Sitz in Berlin (Az.: 7 K 5524/17) zu entscheiden haben, die gewichtige Auswirkungen auf die Entgelte im Krankenhaus haben kann, betrifft sie doch einen zentralen Akteur im DRG-System: das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus....

Weiterlesen

Schweizer Tarifsystem für stationäre Psychiatrie

Transparenter Wettbewerb

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Die Schweiz führt 2018 ein national einheitliches Tarifsystem für die Abgeltung stationärer Leistungen der Psychiatrie ein. Die für Aufbau und Pflege des schweizerischen Fallpauschalensystems zuständige SwissDRG AG hat eine Tarifstruktur für stationäre Aufenthalte in der Psychiatrie – kurz TARPSY – entwickelt, die...

Weiterlesen

Stichwort des Monats:

Szenarioanalyse

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Die Szenarioanalyse betrachtet mögliche Alternativen in der künftigen Entwicklung eines Krankenhauses. Szenarien (Umweltzustände) werden entwickelt und unter Berücksichtigung strategischer Ziele analysiert. Mögliche Erfolgspotenziale gilt es zu identifizieren und auf ihre Bedeutung hin zu prüfen. Proaktiv lassen sich...

Weiterlesen

f&w-Rubrik: Bilanzgespräch

„Am Wettbewerb orientieren“

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Anhand welcher Kriterien Banken über Kredite für Krankenhäuser entscheiden, erklärt Holger Wessling, Mitglied im Vorstand der Ärzte- und Apothekerbank. Er rät insbesondere zu einem effizienten Forderungsmanagement und betont die bedeutende Rolle des Controllers. Herr Wessling, wie beurteilen Sie die finanzielle Lage der...

Weiterlesen

Kolumne

Change Agents?

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Die Bedeutung des Controllers ist seit Jahren kontinuierlich gestiegen. Diese Entwicklung reflektiert ein Umfeld, in dem Unternehmen sich immer schneller und stärker verändern müssen. Der Controller kann die richtigen Weichen stellen. Die rasante technologische Entwicklung und die zunehmende Komplexität in den Märkten zwingen...

Weiterlesen

DVKC-Krankenhaus-Controller-Tag

„Der Faktor Mensch entscheidet“

  • f&w
  • Ausgabe 6/2017

Kurz vor der globalen Cyberattacke befasste sich der Krankenhaus-Controller-Tag mit dem Thema IT-Sicherheit. Während des zweitägigen Treffens in Potsdam ging es neben den politischen Debatten – etwa über Personaluntergrenzen – unter anderem auch um Fragen zu Sachkostencontrolling oder Vorteilen von Verbundstrukturen. Ein...

Weiterlesen

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich