30
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

Workshop 14 - Raus aus der Krise!

Mit Qualität und Wachstum sanieren

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Kliniken müssen in einer finanziellen Notlage Kosten reduzieren, das ist unstrittig. Sie müssen aber auch die Qualität im Fokus haben. Strukturierte Sanierungsprogramme sind bei diesen Prozessen unabweisbar notwendig; kurz- und langfristige Projekte und zur Not auch ein Sanierungstarifvertrag mit den Gewerkschaften stellen einen...

Weiterlesen

Workshop 13 - Digitale Medizin

Byte um Byte

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Die Digitalisierung kommt in Tippelschritten. Zahlreiche Träger vergeben derzeit erste Aufträge an IT-Start-ups auf der Suche nach dem digitalen Wunderkind. Am Horizont drohen aber Gefahren für die Daten und den langfristigen Geschäftserfolg der Krankenhäuser. Dabei scheint Deutschland für die Digitalisierung dank guter...

Weiterlesen

Workshop 12 - Wie kommen künftig Innovationen in die Regelversorgung?

Lernendes System

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

„Wir werden unser leistungsfähiges Gesundheitssystem nicht mit weniger, sondern nur mit mehr Innovationen erhalten können.“ Das sieht Dr. Klaus Goedereis, Vorstandsvorsitzender der St. Franziskus-Stiftung Münster, genauso wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, von dem das Zitat stammt. Wie jedoch Innovationen in die...

Weiterlesen

Workshop 11 - Ein Intensivfall namens Intensiv-Pflege

Wider den Personalnotstand auf Intensivstationen

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Die Stationen deutscher Krankenhäuser sind mit deutlich weniger Pflegekräften besetzt als jene in unseren Nachbarländern. Dabei besteht ein nachgewiesener Zusammenhang zwischen Personaleinsatz und Patientensicherheit respektive Versorgungsqualität. Nach dem Abbau von Pflegestellen mit Einführung der DRG werden heute wieder...

Weiterlesen

Workshop 10 - Intellektueller Goldstandard

Kluge Köpfe

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

„Wissen ist Macht.“ Das wusste bereits der Philosoph Francis Bacon. Der uneingeschränkte Zugang zu Bildung sollte den Menschen „in einen höheren Stand seines Daseins“ befördern. Dieser Leitsatz ist heute so bedeutsam wie damals. Insbesondere in einer Zeit, in der die Digitalisierung traditionelle Lernformen aufbricht. Davon...

Weiterlesen

Workshop 01: Strukturfonds

Bislang noch wenige neue Anreize

  • f&w
  • Ausgabe 5/2017

Mit dem Strukturfonds wollte die Politik Anreize für den Rückbau der Krankenhauslandschaft geben. Es ist jedoch fraglich, ob die geförderten Projekte nicht sowieso umgesetzt worden wären. Das zeigte sich im Workshop „Strukturfonds“, bei dem die Teilnehmer eine erste Bestandsaufnahme zum selbigen vornahmen. Der Fonds ist...

Weiterlesen

f&w-Rubrik: Bilanzgespräch

„Wir stehen immer bereit“

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Für weitere Übernahmen auch am deutschen Markt stehe Helios immer bereit, sagt der Finanzvorstand des privaten Klinikbetreibers, Jörg Reschke, im exklusiven Interview mit f&w. 2017 strebt Helios ein organistisches Wachstum von drei bis fünf Prozent an. In der Serie "Bilanzgespräch" erklärt Reschke, wie Helios seine Strategie...

Weiterlesen

In zehn Schritten zur perfekten Stellenanzeige

Auffallend anders

  • f&w

Leser von Stellenanzeigen brauchen oft nur Wimpernschläge, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Doch was genau wirkt auf potenzielle Bewerber und weckt Neugier? Worauf Krankenhäuser beim Schreiben und Gestalten von Stellenanzeigen achten müssen, damit deren Wirksamkeit kein Zufall bleibt.  Krankenhäuser buhlen stärker...

Weiterlesen

G-BA-Monitor

Speere im G-BA

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) will ihre Speere nach außen richten. Bisher führten die Streitereien in der Selbstverwaltung nur zu Verletzungen monetärer Natur, wie das Thema Datenannahmestellen für die sektorenübergreifende Qualitätssicherung zeigt.

Weiterlesen

Umbau der Kliniklandschaft

Mehr Geld nur gegen neue Strukturen

  • f&w
  • Ausgabe 4/2017

Nordrhein-Westfalen wählt im Mai einen neuen Landtag. Der ehemalige Gesundheitsminister des Landes und CDU-Wahlkämpfer Karl-Josef Laumann plädiert für einen neuen Ansatz in der Krankenhauspolitik des Landes. Herr Laumann, die Krankenkassen klagen seit Langem, dass es in Nordrhein-Westfalen (NRW) viel zu viele Krankenhäuser und...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Im Tuk-Tuk-Stau vor der Klinik: Unsere große Reportage von der Vordenkerreise 2018 nach Indien.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Wiedereinführung der Monistik – veraltete Idee für eine neue Zeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich