339
Passwort vergessen

Eine Wirtschaftlichkeitsanalyse bietet zwei Krankenhäusern eine Alternative

Fremdvergabe oder Zentralisierung der Krankenhausküche

  • Strategie
  • 01.01.2005

Bislang arbeiteten die beiden Küchenbetriebe der Klinik Rotes Kreuz und der Klinik Maingau beim Einkauf und der Herstellung der Speisen unabhängig voneinander und ausschließlich für den eigenen Bedarf. Die anstehenden Investitionen speziell im Küchenbetrieb der Klinik Rotes Kreuz veranlassten die Krankenhausleitung, eine Wirtschaftlichkeitsanalyse durchzuführen und über Zentralisierung oder Outsourcing nachzudenken.

Umfassende Kostenanalyse beider Küchenbetriebe
Die Klinik Rotes Kreuz und...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich