339
Passwort vergessen

Eine Betrachtung aus Sicht von Krankenkassen

DRG-Entgeltverhandlungen 2008: Wann ist das Leistungsspektrum realistisch?

  • Finanzen
  • 01.01.2008

In den vergangenen drei Jahren sind die Krankenhausausgaben gegenüber 2004 um acht Prozent gestiegen. Damit haben die Krankenkassen in diesem Zeitraum 3,21 Milliarden Euro im stationären Bereich mehr ausgegeben, als ihnen über die beitragspflichtigen Einnahmen zur Verfügung standen. Bei den Entgeltverhandlungen werden in diesem Zusammenhang mehr als bisher auch die Ergebnisse aus dem Prüfgeschäft eine Rolle spielen. Insgesamt betrachtet, streben die Kostenträger eine realistische...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich