339
Passwort vergessen

Modifikation: Das G-DRG-System 2013

Maßgeschneidert für ein Jahr

  • Finanzen
  • Finanzierung & Entgeltsystem
  • 01.01.2013

Auch nach einer Dekade muss das InEK die Fallpauschalen jährlich anpassen und neu kalkulieren. Im Mittelpunkt der Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2013 stand neben einer Vielzahl klassifikatorischer Umbauten und weiterer Detaillösungen vor allem die verbesserte Abbildung der Erkrankungsschwere anhand der bisher umfangreichsten Anpassung der CCL-Matrix.



f&w 1/2013, Seiten 70-73

Die CCL-Matrix, die Abbildung der Erkrankungsschwere, ist über Nebendiagnosen definiert, die meist zu einem...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Im Tuk-Tuk-Stau vor der Klinik: Unsere große Reportage von der Vordenkerreise 2018 nach Indien.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Bezirkskliniken Mittelfranken bestimmen Führungsriege

  • News des Tages

Matthias Keilen wird bis Ende dieses Jahres den Vorstandsposten bei den Bezirkskliniken Mittelfranken übernehmen.


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich