339
Passwort vergessen

Bestandsaufnahme aus Sicht der Universitätsmedizin

Besonderheiten berücksichtigen

  • Finanzen
  • Titel: Zehn Jahre DRG-System
  • 01.01.2014

Das Resümee der Universitätsmedizin: Die Umstellung auf Fallpauschalen war richtig. Das DRG-System hat einen enormen Transparenzschub gebracht und die Grundlagen für neue betriebliche Steuerungsinstrumente geschaffen. Jedoch besteht Korrekturbedarfbeim ordnungspolitischen Rahmen des Fallpauschalensystems. Insbesondere ist die Sonderrolle der universitären Medizin stärker zu berücksichtigen. Gut entwickelt ist dagegen der Fallpauschalenkatalog im engeren Sinne. Hier hat das InEK mit maßgeblicher...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Rogge verlässt Schaumburger Klinikum

  • News des Tages

Der Geschäftsführer des Agaplesion Klinikums Schaumburg, Achim Rogge, wird Ende des Jahres seine Tätigkeit beenden. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich