339
Passwort vergessen

Controlling im Krankenhaus

„Es geht nicht nur um Erlösoptimierung“

  • f&w
  • Controlling
  • 01.01.2017

f&w

Ausgabe 1/2017

Seite 56

Cornelia Müller-Wenzel ist Finanzvorstand des Deutschen Vereins für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC) und leitet den Bereich Unternehmensentwicklung und Controlling der KIT Services GmbH – Knappschaft Bahn See.

Im Idealfall ist der Krankenhaus-Controller der Navigator für die Geschäftsführung eines Krankenhauses und Ratgeber für die zielorientierte Planung und Steuerung, damit die Unternehmensziele gesichert werden. Doch nicht alle Kliniken sind so weit, sagt Cornelia Müller-Wenzel zum Auftakt der neuen Partnerschaft zwischen dem Deutschen Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC) und f&w.

Frau Müller-Wenzel, im besten Fall sollte Controlling im Krankenhaus ein Instrument zur Steuerung von Prozes...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Kamp wechselt zur Euregio-Klinik Nordhorn

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Klinikum St. Georg GmbH, Michael Kamp, verlässt im kommenden Jahr die Niels-Stensen-Kliniken. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich