339
Passwort vergessen

Gar nicht so wenige Pflegefachkräfte

  • f&w
  • Szene
  • 02.01.2018

Zu viele Patienten oder zu wenig Personal? Die Politik scheint sich sicher, dass Letzteres stimmt. Der SPD- Parteivorsitzende Martin Schulz propagiert ein Milliarden-Programm für die Pflege, auch Kanzlerin Dr. Angela Merkel hat das im Endspurt des Wahlkampfs hektisch versprochen. Sogar in den gescheiterten Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition hatten sich die Verhandler bereits auf ein solches Programm geeinigt. Allein, stimmt die Diagnose? Die Krankenkassen sind – sicher auch aus...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich