339
Passwort vergessen

Deutschlands Digital-Agenda

3. Neu zu schaffen: Krankenkassen sollen ePA anbieten

  • f&w
  • Titel
  • 28.09.2017

f&w

Ausgabe 10/2017

Seite 902

 

Es scheint, als sprössen derzeit elektronische Gesundheitsakten aus dem Boden. Im April gaben der Verband der Universitätsklinika (VUD) und der Medizinische Fakultätentag (MFT) bekannt, mit Unterstützung des Bundesforschungsministeriums (BMBF) eine eigene elektronische Patientenakte (ePA) vorantreiben zu wollen. Ziel sei, dass aus diesem Vorstoß deutschlandweit ein sektorenübergreifendes System entstehe, erklärte MFT-Präsident Prof. Dr. Heyo Kroemer. Zunächst solle das System in den Uniklinika...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich