339
Passwort vergessen

Herz-EKG per Handy

Medizin für unterwegs

  • eHealth
  • Innovation & Technik
  • 01.12.2014

Das Herz-Zentrum am St.-Johannes-Hospital Dortmund testet die Möglichkeiten der Telemedizin und stattet Patienten, die an Herzrhythmusstörungen leiden, mit einem mobilen Langzeit-EKG aus. Treten Unregelmäßigkeiten auf, warnt das Gerät seinen Träger via Handy-App und sendet die Daten der Messung an die behandelnde Klinik.

Manche Patienten bedürfen einer besonderen Diagnostik unabhängig von Untersuchungszeiten und -ort, zum Beispiel Patienten, die über unregelmäßige Herzrhythmusstörungen klagen,...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Schlaeger übernimmt in Wandsbek

  • News des Tages

Catharina Schlaeger wird Anfang kommenden Jahres neue Geschäftsführende Direktorin der Asklepios Klinik Wandsbek in Hamburg. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich