339
Passwort vergessen

Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz

Einfluss auf den Abschluss

  • Finanzen
  • Finanzen
  • 01.12.2015

Am 23. Juli 2015 ist das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält neben zahlreichen Novellierungen des Handelsgesetzbuchs, insbesondere der Neudefinition der Umsatzerlöse, auch Folgeänderungen der Krankenhausbuchführungsverordnung. Eine Analyse dieser Festlegung und deren Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung von Krankenhäusern.

Die Umsatzerlöse (UE) wurden bislang handelsrechtlich in § 277 Absatz 1 Handelsgesetzbuch (HGB) alte Fassung (a. F.) definiert als...

Autoren

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich