339
Passwort vergessen

OP-Statut

Grundgesetz des Operationssaals

  • f&w
  • Titel: OP-Management
  • 01.12.2016

f&w

Ausgabe 12/2016

Seite 1113

Eine moderne Managementkultur im Operationssaal muss den Partikularinteressen der verschiedenen Berufsgruppen gerecht werden. Viele Krankenhäuser arbeiten intensiv an Strukturen, die eine optimale Vernetzung unterstützen. Eine Allgemeingültigkeit gibt es nicht. Notwendig ist daher eine Verankerung von Zielsetzungen in einer übergeordneten Grundordnung – dem OP-Statut.

Der OP-Saal ist einer der teuersten und komplexesten Arbeitsplätze des Krankenhauses. Die Notwendigkeit, diese Ressource optimal...

Autoren

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe


Neueste Klinik-Personalie

Personalie

Kamp wechselt zur Euregio-Klinik Nordhorn

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Klinikum St. Georg GmbH, Michael Kamp, verlässt im kommenden Jahr die Niels-Stensen-Kliniken. ...


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich