339
Passwort vergessen

Analyse: unterfinanzierte Krankenhäuser

Nicht mehr tragbar

  • f&w
  • Management | Finanzen
  • 01.12.2016

f&w

Ausgabe 12/2016

Seite 1152

Die immer größer werdende Kosten-Erlös-Schere ist maßgeblich verantwortlich für die zunehmende finanzielle Schieflage der Krankenhäuser. Unser Autor untersucht die monetären Auswirkungen von Landesbasisfallwert-, Tariflohn- und Sachkostenentwicklung sowie Investitionsstau auf die stationäre Krankenhausversorgung in Baden-Württemberg im Laufe von zehn Jahren zwischen 2006 und 2016. Ein Rechenbeispiel zu den Auswirkungen einer dauerhaften Unterfinanzierung der Kliniken.

„Preis“-Effekte in der...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich