339
Passwort vergessen

Entwicklung der Reha-Empfehlungen

Es geht aufwärts

  • f&w
  • Rehabilitation | Strategie
  • 01.12.2016

f&w

Ausgabe 12/2016

Seite 1172

Anfang 2015 haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung den sogenannten „Optimierten Begutachtungsstandard“ eingeführt. Gutachter behandeln die zu untersuchenden Fälle sensibler und erkennen vermehrt rehabilitative Bedarfe in der Pflegebegutachtung. Die Zahl der Reha-Empfehlungen hat sich seither verdoppelt – Tendenz: weiter steigend. Unsere Autorin sieht nun Vertragsärzte in der Pflicht, Reha-Leistungen für Versicherte einzuleiten.

Gemäß § 18 SGB XI ist bei jeder Pflegebegutachtung...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich